Wie schneidet man Mohn?

Nur mehrjährige Pflanzen benötigen einen regelmäßigen Schnitt. Dazu gehören auch einige Sorten des beliebten Gartenmohns. Manche davon eignen sich sogar als Schnittblume für die Vase. Der klassische Klatschmohn, auch Wilder Mohn genannt, gehört jedoch nicht dazu.

Mohn Schnittblume
Mohn für die Vase sollte geschnitten werden, bevor die Blüte voll aufgegangen ist

Mohn für die Vase schneiden

Damit sich Ihre Mohnblumen lange in der Vase halten, schneiden Sie diese am besten am frühen Morgen. Suchen Sie Knospen oder Blüten, die noch nicht voll geöffnet sind. Klatschmohn verblüht schon nach einem Tag, andere Arten halten sich ein wenig länger. Wenn Sie die Stiele der frisch geschnittenen Blumen kurz unter heißes Wasser halten, haben Sie länger Freude an der Blüte.

Lesen Sie auch

Winterschnitt bei mehrjährigem Mohn

Haben Sie sich dafür entschieden, Türkischem Mohn zu pflanzen, dann planen Sie im Herbst den Rückschnitt Ihrer Mohnblume ein. Schneiden Sie die oberirdischen Pflanzenteile auf etwa 10 cm zurück. Das Schnittgut können Sie gleich als Winterschutz verwenden. Reicht es nicht aus, dann bedecken Sie Ihren Mohn noch mit einer dicken Schicht Laub oder Reisig.

Nicht nur Frost kann dem Mohn schaden, sondern auch zu viel Feuchtigkeit. Gießen Sie Ihren Mohn während der Blütezeit nur mäßig, im Winter gar nicht. Achten Sie auch darauf, dass Ihre Pflanzen nicht zu viel Regen abbekommen. Auch davor schützt sie die Laub- oder Reisigschicht. Zu den mehrjährigen Sorten gehört ebenfalls der Islandmohn.

Das Wichtigste in Kürze:

  • für die Vase möglichst noch knospig schneiden
  • Türkischer Mohn am besten als Schnittblume geeignet
  • kurz in heißes Wasser stellen, um die Lebensdauer zu verlängern
  • herbstlicher Rückschnitt für mehrjährige Sorten
  • Winterschutz vor Frost und Nässe

Tipps & Tricks

Türkischer Mohn ist am ehesten als Schnittblume geeignet. Schneiden Sie ihn, wenn er Knospen hat und stellen Sie ihn kurz in heißes Wasser. So halten die Blüten bis zu drei Wochen.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.