Welche Hausmittel helfen gegen Mehltau?

Teures Geld für Pflanzenschutzmittel ausgeben? Umweltschäden aufgrund chemischer Inhaltsstoffe in Kauf nehmen? Das muss nicht sein! Eine Mehltau Behandlung geht auch auf natürlichem, kostengünstigen Wege. Selbst der Zeitaufwand für die Herstellung der Bekämpfungsmittel hält sich in Grenzen. Und die Zutaten haben Sie garantiert im Haus. Sehen Sie selbst!

mehltau-hausmittel
Mehltau lässt sich in den meisten Fällen gut mit Hausmitteln bekämpfen

Hausmittel gegen Mehltau selber herstellen

Milch- Wasser Lösung

Sie benötigen:

  • Milch (am besten Rohmilch, keine H-Milch)
  • Wasser

So geht’s:
Mischen Sie die Milch mit dem Wasser im Verhältnis von 1:9.

Alternative: Buttermilch ist ebenso geeignet.

Natron Lösung

Sie benötigen:

  • Natron
  • Wasser

So geht’s:

  • Lösen Sie das Natron im Wasser auf. Verwenden Sie je ein Päckchen Natronpulver pro zwei Liter Wasser.

Alternative: Ersetzen Sie das Natron durch Backpulver.

Ackerschachtelhalm Sud

Sie benötigen:

  • 100g frischen oder10 g getrockneten Ackerschachtelhalm
  • Wasser zum Aufkochen
  • nach Belieben eine Zwiebel oder Knoblauch
  • nach Belieben etwas Öl

So geht’s:

  • den Ackerschachtelhalm über Nacht in Wasser einweichen
  • wahlweise Zwiebel, Knoblauch und Öl hinzufügen
  • kurz aufkochen
  • die Brühe auskühlen lassen und durch ein Sieb geben
  • einen Tag lang ruhen lassen
  • nochmals mit Wasser verdünnen

Tipps

Ackerschachtelhalm können Sie auch in der Natur sammeln. Er wächst vornehmlich auf feuchten Böden.

Knoblauch Brühe

Sie benötigen:

  • 1 l Wasser
  • 4 Knoblauchzehen

So geht’s:

  • Wasser erhitzen
  • den Knoblauch schälen
  • Knoblauch mit heißem Wasser übergießen
  • ziehen und abkühlen lassen

Anwendung der Hausmittel

  • geben Sie die Brühen beziehungsweise Wassermischungen in eine Sprühflasche
  • sprühen Sie die befallenen Pflanzen dreimal wöchentlich ein
  • alternativ können Sie die Hausmittel auch mit Wasser verdünnen und dem gewöhnlichen Gießwasser beigeben
  • wiederholen Sie die Behandlung bis sich die Symptome verbessern

Weitere Methoden

  • Fressfeinde wie Marienkäfer sind effektive Helfer
  • auch Pflanzpartner wie Knoblauch, Basilikum, Schnittlauch, Kerbel oder Fingerhut beugen Mehltau vor
  • sorgen Sie für eine gleichbleibende Luftfeuchtigkeit sowie eine gute Luftzirkulation
  • entfernen Sie regelmäßig Unkraut aus Ihrem Beet

Hausmittel gegen Mehltau im Test

Welches ist denn nun das effektivste Hausmittel gegen Mehltau? Das lässt sich schwer sagen. Jedoch sollten Sie wissen, dass Milch und Natron nur gegen den echten Mehltau helfen. Wirkungsvoll wie Fungizide sind die genannten Alternativen allemal. Noch dazu haben Sie weder Folgen für die Umwelt noch für Tiere.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Jariya Thonguthum/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.