Der richtige Standort für die Lenzrose

Lenzrosen sind nicht sehr anspruchsvoll. Die absolut winterharten, aber leider giftigen Frühlingsblüher brauchen wenig Pflege. Nur beim Standort legen sie Wert auf ein paar Bedingungen. So finden Sie einen passenden Platz zum Pflanzen der Lenzrose.

Nieswurz Standort
Die Lenzrose ist auch in Bezug auf ihren Standort wenig anspruchsvoll

So sollte der Standort für Lenzrosen aussehen

  • Halbschattig bis sonnig
  • lockerer Boden
  • nicht kalkhaltig
  • keine Staunässe

Ein idealer Platz für die Lenzrose ist unter laubabwerfenden Gehölzen, da diese nur wenig Schatten spenden.

An ganz schattigen Orten gedeiht die Lenzrose nicht. Die Blüten bleiben klein und die Staude blüht auch nicht lange. Zudem ist in reinen Schattenlagen die Gefahr von Staunässe sehr hoch.

Im Gegensatz zur Lenzrose bevorzugt die Christrose kalkhaltige Böden. Christrosen tolerieren schattige Standorte wesentlich besser als Lenzrosen.

Tipps

In der Nähe von oder unter Nadelbäumen und Rhododendren gedeihen Lenzrosen nicht. Dort ist der Boden zu sauer.

Text: Sigrid Hestermann
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.