Lauch

Ganzjährig Lauch genießen: Cleverer Pflanzplan im Überblick

Artikel zitieren

Gesunden, leckeren Lauch können Sie das ganze Jahr hindurch genießen. Voraussetzung ist ein klug durchdachter Pflanzplan, der die verschiedenen Sommer- und Wintersorten berücksichtigt.

Lauch Saison
AUF EINEN BLICK
Wann hat Lauch Saison?
Lauch Saison umfasst das ganze Jahr, indem verschiedene Sorten angebaut werden. Aussaat im Dezember/Januar für Ernte von März bis Juni, Sommersorten im März/April für Ernte von August bis November und winterharter Lauch im Mai zur Ernte ab Januar.
  • Pflanzung im Dezember oder Januar ergibt eine frühe Ernte von März bis Juni
  • Sommersorten, gepflanzt im März und April, werden geerntet von August bis Oktober/November
  • winterharter Lauch wird gepflanzt im Mai, um ab Januar geerntet zu werden

Für einen möglichst frühen Start der Saison, empfiehlt sich somit die Aussaat hinter Glas. Die daraus hervorgehenden Jungpflanzen gehen mit einem deutlichen Wachstumsvorsprung ins Beet. Abhängig von der Sorte ist zwar eine Frostsaat möglich, jedoch nicht empfehlenswert angesichts der Risiken.

Bilder: LDProd / iStockphoto