kraeuter-entsaften
Ein Slow Juicer ist ideal, um Kräuter zu entsaften

Kräuter entsaften

Kräuter aus dem Garten oder Wildkräuter von geschützten Wegrändern im Wald bringen ein ganz besonderes Aroma in die Speisenzubereitung. Ob in Suppen, Salaten oder grünen Smoothies, frische Kräuter bereichern den Speiseplan. Wer die Kräuter nicht in gehackter Form verarbeiten möchte, kann sie auf einfache Weise entsaften.

Möglichkeiten, Kräuter zu entsaften

Für die Entsaftung von Kräutern stehen zwei Methoden zur Verfügung:

  • die Entsaftung mit der Zentrifuge und
  • die Entsaftung mit dem Slow Juicer.

Die Saftzentrifuge ist aus folgenden Gründen nicht optimal für die Saftgewinnung aus Kräutern.

  • Durch die hohe Umdrehungszahl der Zentrifuge kommt es zu starker Schaumbildung.
  • Die Schleuderkräfte bringen außerdem viel Sauerstoff in den Saft, dies zerstört einen großen Teil der Vitalstoffe.
  • Der gepresste Saft oxidiert sehr schnell.

Der Slow Juicer

Der Slow Juicer ist ein Kaltentsafter, der mit einer Presswalze oder mit Pressschnecken arbeitet. Der Pressvorgang geschieht mit einer niedrigen Umdrehungszahl, sodass die Kräuter langsam und schonend durch ein Sieb gedrückt werden. Auf diese Weise kommt nur wenig Sauerstoff in den Saft und alle Vitalstoffe bleiben erhalten. Im Allgemeinen ist die Saftausbeute hoch und die Qualität mehr als zufriedenstellend.
Beim Entsaften mit dem Slow Juicer müssen Sie den Tresterausgang stets beobachten. Die trockenen Kräuterfasern können schnell den Auswurf verstopfen. Daher muss der Arbeitsvorgang unter Umständen mehrfach unterbrochen und der Tresterausgang gesäubert werden.
Die Entsaftung mit dem Slow Juicer ist aus diesem Grund etwas zeitaufwändiger als das Entsaften mit der Zentrifuge.

Wie Sie Kräuter am besten entsaften

  1. Verwenden Sie immer frisch gepflückte Kräuter oder Frischware aus dem Supermarkt.
  2. Waschen Sie die Kräuter gründlich unter fließendem Wasser.
  3. Entfernen Sie harte oder verholzte Stängel.
  4. Zerkleinern Sie die Kräuter wenn erforderlich.
  5. Geben Sie die Kräuter in den Slow Juicer und pressen den Saft aus.
  6. Achten Sie auf den Tresterbehälter. Möglicherweise muss aufgrund einer großen anfallenden Fasermenge zwischendurch gereinigt werden.
  7. Geben Sie den Saft aus dem Auffangbehälter in luftdicht verschließbare Gefäße.
  8. Bewahren Sie den Saft im Kühlschrank auf und verwenden Sie ihn möglichst noch am selben Tag.
Artikelbild: zelwanka/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Sind Erdbeersamen sorten rein?

    Hallo, wie der Titel es verrät: Sind Samen von der Erdbeere sortenrei oder muss ich mit Kreuzungen mit anderen Erdbeersorten rechnen? LG Jester

  2. Ingwer selbst anbauen

    Die Ingwerwurzel ist uns seit langem als fernöstliche Wurzel bekannt, hat sich jedoch in der westlichen Welt immer mehr als tolle, gesunde Wurzel ihren Platz in den Lebensmittel-Märkten erobert. Und immer mehr wird ihre gesunde Vielfalt erkannt. Da ich die Ingwerwurzel bereits seit vielen Jahren schätze und vewende, habe ich mich heute, im übertragenen Sinne, entschlossen, ein Loblied auf sie zu singen. Da sind erst einmal die gesunden Nährstoffe in der Wurzel, sie ist reich an: Vitamin C und Magnesium Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und Phosphor Vitaminen und Mineralstoffen Das Rhizom wirkt antibakteriell und hemmt die Vermehrung der Viren. Wir []

  3. Natürlicher Schwimmteich. Erfahrungen mit professionellen EPDM Verlegern.

    Niederländer hier, Verzeihung bitte für die Sprachfehler. Ich wohne im PLZ Bereich 29. Hat jemand Erfahrung mit professionellen EPDM Verlegern? Ich habe einen großen Natürlichen Schwimmteich gebaut mit Sandsäcken, etwa 12x8 qm. Bin auf der Suche nach jemanden deren die Folie usw. verlegt. Würde mich freuen wenn jemand jemand empfehlen könnte.

  4. Johanneskraut

    Inwiefern unterscheidet sich das Johanniskraut zu seinen anderen Unterkategorien und Gattungen? Einige haben ja Beeren und einige nicht? Welche bekannte hat Beeren und welche nicht??? Wo ist bei den beiden Bildern der Unterschied? Wie heißen diese unterschiedlichen Gattungen und welche dient der Heilkunde?

    DerHampelHeinzler
    DerHampelHeinzler
  5. Calamondin Blattabwurf

    Hallo... Ich mache mir ernsthafte Sorgen um meinen ca. 10 Jahre alten Calamondin. Bisher hat er zusammen mit einer Zitrone jeden Winter gut überstanden. Beide stehen ohne Zugluft im Haus unter zwei Pflanzenlampen. Die Lampen laufen jeden Tag von 8-18 Uhr. Ist die Erde in einer Tiefe von ca 2 cm trocken gibt es Wasser. Für gute Luftfeuchtigkeit mind. 2 mal am Tag die Wassersprühflasche. Vor zwei Wochen hat der Calamondin angefangen seine Blätter einzukringeln und abzuschmeißen. Diverse Früchte vertrocknen. Nun passiert das gleiche mit der Zitrone. Ich bin absolut ratlos, was ich falsch gemacht habe. Ich würde mich riesig []

  6. Aprikose

    muss man 2 Bäume in unmittelbarer Nähe haben oder ist die Aprikose selbstbestäubend?