Kompostwürmer willkommen

Im Komposthaufen sollte der Wurm drin sein, damit die Kompostierung Fahrt aufnimmt. Man kann nützliche Kompostwürmer im Handel kaufen, gezielt anlocken oder einfach selber züchten. In diesem Ratgeber dreht sich alles um die fleißigen Helfer von der Wurmfarm mit vielen Tipps für Hobbygärtner.

kompostwuermer
Kompostwürmer machen aus Gemüseabfällen schöne, nährreiche Komposterde

Das Wichtigste in Kürze

  • Kompostwürmer verwandeln Bioabfall in nahrhaften Kompost als organischen Dünger für die Pflanzen im Garten und auf dem Balkon.
  • Man kann Kompostwürmer kaufen bei Wurmwelten.de, Amazon, Superwurm.de, Bestwormshop.de, Wurmkiste.at oder im Baumarkt (Obi) zum Preis ab 19,49 Euro für 500 Exemplare im Wurmkomposter und zum Preis ab 35,04 Euro für 1000 Exemplare als Starter-Set für Komposthaufen oder Misthaufen.
  • Kompostwürmer anlocken gelingt am schattigen Standort mit leicht feuchter Kartonage über einem Mix aus Kaffeesatz, verrotteten Blättern und Kartoffelschalen als Köder.

Was sind Kompostwürmer?

Kompostwürmer fressen Küchenabfälle und pflanzliche Reste aus dem Garten. Diesen Bioabfall verarbeiten die Nützlinge innerhalb weniger Stunden zu wertvollem Humus. Mit großem Appetit setzen die fleißigen Regenwürmer täglich die Hälfte ihres Körpergewichts in Wurmhumus um und leisten somit einen unschätzbaren Beitrag zur Kompostierung. Ein Triumvirat aus drei heimischen Wurmarten besiedelt den Komposthaufen im Garten, den Misthaufen auf dem Bauernhof oder den Wurmkomposter auf dem Balkon:

Lesen Sie auch

Wurmarten Eisenia foetida/Eisenia fetida Eisenia andrei Eisenia hortensis
Namen (deutsch) Mistwurm, Stinkwurm Rotwurm Riesen-Rotwurm
Färbung rotbraun, weiß-gelb gefurcht einfarbig rotbraun rötlich-blau-grau, pink geringelt
Körperlänge 60-120 mm 60-120 mm 80-140 mm
Durchmesser 3-6 mm 3-6 mm 4-8 mm
Hauptfunktion Kompostwurm Humusproduktion Angelköder-, Futterwurm
Biologische Besonderheit Zwitter Zwitter Zwitter
Familie Regenwürmer Regenwürmer Regenwürmer
kompostwuermer

Der Mistwurm ist einer von drei heimischen Kompostwurmarten

Alle drei Wurmarten bevorzugen ein Leben in der Streuschicht von Garten- und Waldboden sowie in Mist- oder Komposthaufen. Weil Kompostwürmer keine Zähne haben, kriechen sie zunächst über den Bioabfall und geben Bakterien für die Zersetzung ab. Anschließend schlürfen die Regenwürmer die vorbereitete Mahlzeit auf. Nach 3 bis 8 Stunden scheiden erwachsene Kompostwürmer die verdaute Nahrung aus als feinkrümeligen, nahrhaften Wurmhumus. Im Gegensatz zu herkömmlicher Komposterde in Heißrotte kompostieren Mistwürmer organische Küchenabfälle deutlich schneller. Fernerhin ist ein Komposthaufen nicht mühsam umzusetzen, wenn emsige Kompostwürmer im Bioabfall aktiv sind.

Exkurs

Zwitter-Kompostwürmer vermehren sich im Schlängeltanz

Wie alle Regenwürmer verfügen geschlechtsreife Kompostwürmer über männliche und weibliche Geschlechtsorgane. Bei der Paarung schlingen sich die Körper umeinander für einen engen, wechselseitigen Kontakt ihrer Geschlechtsorgane. Diese befinden sich in auffallend breiten Ringen (Clitellum) zwischen dem vierundzwanzigsten und vierunddreißigsten Körpersegment. Im Verlauf den nächsten Tage wandert dieser Ring zum hinteren Körperende und wird abgestreift als gelblicher Kokon. Daraus schlüpfen nach einiger Zeit die jungen Würmchen, die ihrerseits innerhalb von durchschnittlich 70 Tagen geschlechtsreif sind.

Wo kann man Kompostwürmer kaufen?

Der Zukauf von Kompostwürmern erhöht die Population der Nützlinge im Komposthaufen auf einen Schlag. Im Wurmkomposter auf dem Balkon bringt ein Starter-Set mit Kompostwürmern die Kompostierung der Küchenabfälle in Gang. Erhältlich sind Eisenia-Regenwürmer bei Wurmfarmen und in Online-Shops. Nur selten sind Kompostwürmer zu kaufen im Baumarkt, weil hier für die Lebewesen keine geeigneten Rahmenbedingungen vorhanden sind. Folgende Tabelle gibt einen Überblick zu Einkaufsquellen mit Preisen:

Einkaufsquelle Preis (500 Stück) Preis (1000 Stück) Versandkosten
Wurmwelten.de 19,49 EUR 35,04 EUR ab 5,95 EUR
Superwurm.de 19,80 EUR (0,5 kg) 34,80 EUR (1 kg) pauschal 5,60 EUR
Bestwormshop.de 19,99 EUR 36,99 EUR pauschal 5,00 EUR
Amazon ab 29,00 EUR ab 32,90 EUR ab 6,00 EUR
Baumarkt (Obi) 34,11 EUR 68,22 EUR 4,82 EUR
Wurmkiste.at 38,00 EUR 76,00 EUR ab 4,50 EUR

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Tabelle um eine Momentaufnahme aktueller Angebote handelt, die keinen Anspruch stellt als repräsentativer Preisspiegel.

Als Faustformel für die richtige Anzahl gilt: 500 Kompostwürmer reichen für Wurmkomposter und Wurmkiste, 1000 Kompostwürmer genügen für Komposthaufen und Hochbeet. Im Lieferumfang enthalten sind lebende Kompostwürmer als geschlechtsreife Würmer, Jungwürmer und Kokons in reifem Kompost als Futtervorrat für die Reise und die ersten zwei Wochen.

Kompostwürmer anlocken – Wie gelingt es?

kompostwuermer

Kompostwürmer finden ihren Weg in einen leckeren Kompost meist ganz von allein

Wenn Sie einen Kompost richtig anlegen, finden sich zahlreiche Kompostwürmer von selbst ein. Lässt die Population im Komposthaufen zu Wünschen übrig, können Sie die fleißigen Nützlinge gezielt anlocken. Der folgende Trick lädt Mistwurm und Artgenossen zum Verweilen ein, wenn Sie eine Startbevölkerung für Ihre erste Wurmkiste zum Nulltarif anwerben möchten. Kompostwürmer anlocken gelingt so:

  1. Bester Zeitpunkt ist bei mildem, feuchtem Wetter
  2. Am schattigen Standort Kartonage, Zeitungspapier oder Eierkarton auslegen
  3. Leicht anfeuchten, idealerweise mit Regenwasser aus der Sprühflasche
  4. Unter der Kartonage alle 1 bis 2 Tage einen Mix aus Kaffeesatz und verrotteten Pflanzenblättern verteilen
  5. Lockstelle regelmäßig feucht halten

Als Köder für Kompostwürmer sind ebenfalls organische Küchenabfälle geeignet, wie Kartoffelschalen, Eierschalen oder verwelkte Blumenreste. Nach einigen Wochen pulsiert am Futterplatz das Leben, denn scharenweise Eisenia-Würmer konnten den Verlockungen nicht widerstehen. Heben Sie die Kompostwürmer mitsamt einer etwa 10 Zentimeter hohen Erdschicht aus dem Boden. Siedeln Sie die Regenwürmer jetzt an auf dem Komposthaufen oder in einem Wurmkomposter.

Tipps

Als lebende Kompostbeschleuniger machen sich Kompostwürmer im Pferdemist nützlich. Kommt das Dream-Team der Wurmarten Eisenia fetida, Eisenia hortensis und Eisenia andrei mit einer Population von 6000 Exemplaren zum Einsatz, verwandeln sich satte 6 Kubikmeter Pferdemist in nahrhaften Wurmkompost.

Kompostwürmer züchten – Wie geht das?

kompostwuermer

Würmer können auch daheim gezüchtet werden

Einsteiger in die eigene Zucht können im Fachhandel eine Wurmfarm als Komplett-Set einschließlich Kompostwürmer bestellen. Mit gutem Beispiel voran geht der bekannte Anbieter Wurmwelten.de. Im Lieferumfang enthalten ist eine Wurmkiste auf Beinen mit drei Arbeitsebenen, seitlichem Ablaufventil sowie einhängbarem Deckel, deren Kapazität für die Küchenabfälle einer vierköpfigen Familie ausreicht. Als Pioniervolk für Ihre eigene Wurmfarm sind 1000 Kompostwürmer (Eisenia-Mix) dabei in allen Entwicklungsstadien, einschließlich Wurmfutter, Starthilfe-Substrat, Mineralien-Mix und Hanfmatte für die Beschattung, Belüftung und Feuchtigkeitsregulierung. Damit sich die schlängelnden Pioniere wohlfühlen und als geschlechtsreife Kompostwürmer vermehren, gehen Sie so vor:

  1. Wurmkiste gemäß Anleitung des Herstellers zusammenbauen
  2. Starthilfe-Substrat einfüllen in die erste Arbeitsebene
  3. Substratschicht bedecken mit Zeitungspapier, Kartonage, Eierkartons
  4. Papier mit Wasser aus der Sprühflasche anfeuchten
  5. Bioabfall verteilen
  6. Kompostwürmer mitsamt Wurmfutter einsetzen
  7. Hanfmatte ausbreiten

Das Pioniervolk aus 1000 Kompostwürmern bringt es auf ein Gewicht von etwa 400 Gramm. Da Kompostwürmer pro Tag etwa die Hälfte ihres Körpergewichts vertilgen, beträgt die maximale Menge an Küchenabfall für den Start etwa 200 Gramm.

Im folgenden Video erleben Sie eine Wurmkiste in Aktion, in der sich Kompostwürmer munter vermehren und fleißig Wurmkompost produzieren:

Youtube

Häufig gestellte Fragen

Welche Kompostwürmer vermehren sich am schnellsten?

Spitzenreiter in Bezug auf die Vermehrungsrate ist der Rotwurm (Eisenia andrei). Im Gegensatz zu den beiden anderen Wurmarten punkten diese Kompostwürmer mit einer bis zu 10-mal höheren Vermehrungsrate (33 % gegenüber 3,5 %). Fernerhin konnten Wissenschaftler im Jahre 2003 beobachten, dass aus Rotwurm-Kokons deutlich mehr Würmchen schlüpfen, als aus Mistwurm-Kokons.

Was fressen Kompostwürmer am liebsten?

kompostwuermer

Kompostwürmer lieben Pilze, die auf angerotteten Gemüseabfällen wachsen

Ganz oben auf der Speisekarte von Kompostwürmern stehen Mikroorganismen aller Art, speziell Pilze. Angerottete Küchenabfälle sind übersät mit pilzlichen Kleinstlebewesen und werden von Mistwurm, Rotwurm und anderen Eisenia-Wurmarten am liebsten gefuttert.

Können Regenwürmer vom Komposthaufen ins Beet wandern und an den Wurzeln fressen?

Nein, diese Befürchtung ist unbegründet. Regenwürmer, einschließlich der Unterarten Eisenia fetida und anderer Kompostwürmer, haben kein Interesse an lebenden Pflanzenwurzeln. Alle diese Wurmarten ernähren sich von abgestorbenen Pflanzenmaterialien und Bioabfall. Darüber hinaus haben Regenwürmer keine Zähne oder vergleichbare Mundwerkzeuge, mit deren Hilfe lebende Wurzeln angefressen werden könnten.

Kompostieren Küchenabfälle im Wurmkomposter schneller durch die Zugabe bestimmter Pilze?

Impfen von Bioabfall mit pilzlichen Mikroorganismen zwecks Beschleunigung der Kompostierung ist grundsätzlich möglich. Für Hobbygärtner ist diese Maßnahme freilich viel zu aufwendig und ohnehin nicht notwendig. Bei Kompostwürmern passieren aufgeschlürfte organische Abfälle innerhalb weniger Stunden den Darm und werden als Wurmhumus ausgeschieden. Dieses Zeitfenster reicht im privaten Wurmkomposter in der Regel für eine auskömmliche Produktion organischen Düngers.

Was ist zu tun, wenn einmal größere Mengen an Küchenabfall anfallen?

Nach Feiertagen, wie Weihnachten oder Ostern, bereiten bergeweise Küchenabfälle dem Hobbygärtner und Wurmkompost-Betreiber Kopfzerbrechen. Keinesfalls darf die Wurmkiste mit Bioabfall überladen werden. Selbst die fleißigsten Kompostwürmer sind damit überfordert. Letztlich verwandeln sich die überschüssigen Abfälle in eine stinkend-feuchte Masse, weil die Kompostierung aus dem Gleichgewicht geraten ist. Entsorgen Sie die normale Menge an Biomüll im Wurmkomposter und werfen Sie alles Übrige in die Biotonne oder ausnahmsweise in den Hausmüll.

Kann es in der Wurmkiste zu einer Überbevölkerung mit Kompostwürmern kommen?

Kompostwürmer stimmen ihre Größe und Vermehrungsrate exakt ab auf die lokalen Rahmenbedingungen. Es ist daher nicht zu befürchten, dass sich Mistwürmer über eine natürliche Sättungsgrenze hinaus in einer Wurmkiste vermehren.

Woran ist zu erkennen, ob ein Mistwurm geschlechtsreif ist?

Ein geschlechtsreifer Mistwurm ist 60 bis 120 Zentimeter lang mit einem Durchmesser von 3 bis 6 Millimeter. Der Körper ist gut sichtbar in 80 bis 120 Segmente gegliedert. Letzte Zweifel an der Geschlechtsreife räumen die Pubertätsleisten aus dem Weg. Dabei handelt es sich ringförmige Verdickungen zwischen dem vierundzwanzigsten und vierunddreißigsten Segment.

Tipps

Wussten Sie, dass sich herkömmliche Regenwürmer und Kompostwürmer wesentlich unterscheiden. Der gemeine Regenwurm (Lumbricus terrestris) ist bis zu 180 cm lang, lebt in tieferen Bodenschichten und kümmert sich um eine lockere, feinkrümelige Erde. Für ein Leben im Wurmkomposter sind Regenwürmer nicht geeignet und werden sich darin auch nicht vermehren.

Text: Paula Jansen
Artikelbilder: schankz/Shutterstock, Bernhard Richter/Shutterstock, Morozov Alexey/Shutterstock, Ton Bangkeaw/Shutterstock, Graham Corney/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.