Jasmin als Hecke schneiden
Echter Jasmin eignet sich in unseren Breitengrad nicht so gut als Hecke

Echter Jasmin lässt sich schlecht als Hecke ziehen

In den Mittelmeerländern können Sie oft ganze Hecken aus Echtem Jasmin bewundern. In unseren Breiten ist die beliebte Zierpflanze nur bedingt für die Anpflanzung als Hecke geeignet. Sie ist nicht winterhart und muss im Haus überwintert werden.

Echter Jasmin ist für Hecken nicht gut geeignet

Es gibt mehrere Gründe, warum Echter Jasmin nicht gut für die Gestaltung von Hecken geeignet ist:

  • Jasmin ist nicht winterhart
  • Jasmin wird nicht dicht genug
  • Jasmin muss im Winter ausgegraben werden

Der mehrjährige Jasmin ist sommergrün. Er verliert im Herbst seine Blätter. Selbst wenn Sie ihn draußen überwintern könnten, würde der Jasmin keine blickdichte Hecke im Winter bilden.

Gestalten Sie eine Sommerhecke aus Jasmin

Es gibt eine allerdings eine gute Alternative, wie Sie im Sommer eine Hecke aus Echtem Jasmin für die Terrasse oder den Balkon ziehen können. Setzen Sie dafür mehrere Kletterpflanzen in Kübel und bringen Sie Rankgerüste an. Ableger erhalten Sie durch die Vermehrung über Stecklinge.

Stellen Sie die Kübel als Begrenzung der Terrasse oder entlang des Balkongeländers auf.

Wenn Sie den Jasmin im Frühjahr zurückgeschnitten haben, verzweigt er sich gut und wird recht dicht. Während der Blütezeit genießen Sie den intensiven Duft, wenn Sie die Abende auf der Terrasse verbringen.

Echter Jasmin muss frostfrei überwintert werden

Sobald der Frost einsetzt, ist es mit der Herrlichkeit einer Hecke aus Echtem Jasmin vorbei. Die Kübel müssen ins Winterquartier wandern, bevor die Temperaturen unter Null sinken.

Frost übersteht der mehrjährige Jasmin nicht, auch nicht mit einem guten Winterschutz. Eine Ausnahme ist Jasminum nudiflorum, der bedingt winterhart ist. Er blüht allerdings auch im Winter und Frühling und ist deshalb im Sommer nicht mehr so dekorativ.

Jasmin im Kübel überwintern Sie an einem frostfreien Ort, an dem die Temperaturen nicht über zehn Grad steigen dürfen. Steht die Kübelpflanze zu warm, blüht sie im folgenden Jahr nicht.

Tipps

Wenn Sie hierzulande dichte Hecken aus Jasmin sehen, handelt es sich ausschließlich um Falschen Jasmin oder Duftjasmin. Diese Sorten gehören zu den Pfeifensträuchern und sind winterhart. Sie sind ebenfalls sommergrün und werfen im Herbst alle Blätter ab.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum

  1. Andreas
    Herbst
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 3
  2. Andreas
    Zustand
    Andreas
    Gartenverein
    Anrworten: 14
  3. LilliaBella
    Herbst....
    LilliaBella
    Plauderecke
    Anrworten: 19
  4. Kleeblatt
    Kokoserde
    Kleeblatt
    Andere Garten- und Pflanzenthemen
    Anrworten: 28