Fenchel schmeckt als Frischgemüse der Saison am Besten

Nicht nur in Form von Fencheltee lässt sich die grüne Knolle des Fenchels zur Förderung der eigenen Gesundheit einsetzen. Auch als frisches Gemüse ist Fenchel eine bekömmliche Zutat für Mischgemüse und Pürrees. Dabei reicht seine Saison je nach Anbau in Mitteleuropa meist von Juni bis Oktober.

Fenchel Saison

Versetzt aussäen für eine längere Saison

Wenn Sie den Fenchel in Ihrem Garten zu zwei oder drei verschiedenen Zeitpunkten aussäen, können Sie die Ernte-Saison im Sommer und Herbst entsprechend länger genießen. Fenchel sollte nämlich vor dem Verholzen geerntet werden, wenn seine Knolle in etwa faustgroß ist.

Tipps & Tricks

Unter Umständen kann auch im Hochsommer gesäter Fenchel noch vor dem Winter geerntet werden, allerdings sollte er dafür entweder im Weinbauklima oder in einem Hochbeet angepflanzt werden.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.