Ist die Dipladenia mehrjährig?

Die Dipladenia oder Mandevilla ist durchaus eine mehrjährige Pflanze und dabei sehr dekorativ. Aber sie ist nicht winterhart und leidet schon bei Temperaturen nahe des Gefrierpunktes. Daher muss sie unbedingt frühzeitig in ein geeignetes Winterquartier gebracht werden.

Mandevilla mehrjährig
Wird die Dipladenia richtig überwintert, gedeiht sie problemlos mehrjährig

Wohin soll ich meine Dipladenia pflanzen?

Die Mandevilla gehört zu den Kletterpflanzen und benötigt eine Rankhilfe, wenn sie in die Höhe wachsen soll. Steht sie im Gartenbeet, dann muss sie frühzeitig im Herbst wieder ausgegraben und in einen mäßig kühlen aber hellen Raum gebracht werden. Sie eignet sich auch sehr gut für die Bepflanzung von Balkonkästen oder Blumenampeln.

Geben Sie Ihrer Dipladenia aber immer einen hellen und warmen Platz, denn nur an einem solchen Standort fühlt sie sich wohl und wird eine üppige Blütenfülle zeigen. Bekommt sie zu wenig Licht oder Wasser, dann blüht sie nicht.

Wie sollte meine Dipladenia überwintern?

Schon wenn im Herbst die Temperaturen unter etwa 8 °C fallen, bringen Sie Ihre Dipladenia in ihr Winterquartier. Dieses sollte unbedingt hell sein und Temperaturen zwischen 8 °C und 15 °C aufweisen. Steht die Dipladenia im Winter zu warm, dann blüht sie im nächsten Sommer nicht. Gießen Sie die Pflanze nur wenig, aber lassen Sie die Erde nicht ganz austrocknen.

Bevor Sie Ihre Mandevilla in ihr Winterquartier bringen schneiden Sie die Pflanze zurück. So benötigt sie weniger Platz, lässt sich leichter transportieren und auch leichter pflegen. Außerdem trägt der Rückschnitt zu einer üppigen Blüte bei. Eine blühfaule Dipladenia können Sie so eventuell wieder zum Blühen anregen. Die abgeschnittenen Triebe verwenden Sie als Stecklinge und vermehren so Ihre Dipladenia.

Das Wichtigste in Kürze:

  • mehrjährig aber nicht winterhart
  • bei 8 °C bis 15 °C überwintern
  • vor der Überwinterung zurückschneiden
  • unbedingt hell und nicht zu warm überwintern
  • im Frühjahr langsam umgewöhnen

Tipps

Möchten Sie viele Jahre Freude an Ihrer Dipladenia haben, dann überwintern Sie die Pflanze hell und mäßig kühl. Nur dann wird sie in der nächsten Saison wieder üppig blühen.

Text: Ursula Eggers
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.