Wann ist die beste Pflanzzeit für den Amberbaum?

Das Wohin steht schon lange fest. Er soll auf einer ebenen Fläche mitten auf dem Rasen stehen. Dort wird er sicher für Aufsehen sorgen. Nun bleibt nur noch die Frage nach dem Wann?

Amberbaum wann pflanzen
Ein Amberbaum sollte möglichst im Frühjahr gepflanzt werden

Das Frühjahr ist als Pflanzzeit vorzuziehen

Egal um welche Sorte es sich handelt – der Amberbaum sollte im Frühjahr gepflanzt werden. Warum? Weil er oftmals frostempfindlich ist. Bei einer Herbstpflanzung hätte er nicht mehr genügend Zeit zum Einwurzeln bis zum Winter. Er könnte demzufolge erfrieren.

Hier noch ein paar Hinweise:

  • am besten zwischen Februar und März pflanzen
  • einmal gepflanzt, sollte man vor allem ältere Exemplare nicht mehr umsetzen
  • ggf. ab Oktober mit Winterschutz versehen
  • kälteempfindliche Sorten im Kübel erst ab April/Mai rausstellen

Tipps

Wenn Sie Ihren Amberbaum pflanzen, achten Sie darauf, zu umliegenden Gehölzen einen großzügigen Abstand einzuhalten! Nicht selten werden Amberbäume bis zu 8 m breit!

Text: Anika Gütt

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.