Das Alpenveilchen: Welcher Standort in der Wohnung passt?

Das giftige Alpenveilchen gilt als äußerst wertvolle Blühstaude für die Zimmerkultur. Doch um lange blühen und sich dabei von seiner besten Seite zeigen zu können, braucht es einen bestimmten Standort.

Alpenveilchen Zimmer Standort
Das Alpenveilchen sollte in der Wohnung möglichst kühl stehen

Überheizte Wohnräume sind kein geeigneter Stellplatz

Gern wird das Alpenveilchen in der Herbst- und Winterzeit im Topf gekauft und in das Wohnzimmer gestellt, um dieses farblich zu beleben. Doch das Leben eines Alpenveilchens im geheizten Wohnzimmer ist nur von kurzer Dauer. Temperaturen ab 17 °C sind ihm zu hoch.

Besser eignen sich als Stellplatz im Haus bzw. der Wohnung die folgenden Standort:

  • Treppenhaus (mit Fenster, die Licht hereinlassen)
  • Schlafzimmer (unbeheizt, nicht am Südfenster)
  • Küche (ideal aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit, mit Fenster)
  • Badezimmer (ideal aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit, mit Fenster)

Tipps & Tricks

Achtung: Wenn das Alpenveilchen vom Balkon ins Zimmer geholt wird, kann es seine Knospen durch den plötzlichen Temperaturwechsel verlieren.

Text: Anika Gütt
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 5/5. 1 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.