So lagern Sie Weintrauben vorbildlich

Liebevoll gepflegte Weinreben liefern im Herbst eine reiche Ernte. Was Sie nicht frisch verzehren, sollte richtig gelagert werden. Wir erklären, wie die süßen Beeren lange Zeit frisch bleiben.

Weintrauben lagern

So bleiben Weintrauben bis zu 14 Tage appetitlich

Bei guter Witterung erstreckt sich die Saison für Weintrauben von August bis in den Dezember hinein. Das gilt für weiße, rote und blaue Sorten gleichermaßen. Da Tafeltrauben zu den nicht klimakterischen Obstsorten zählen, reifen sie nicht nach. Demzufolge sind sie vollreif zu ernten und schmecken frisch verzehrt unvergleichlich gut. Wer seine selbst gezogenen Trauben nicht auf einmal verspeisen kann, lagert sie idealerweise so:

  • bei Zimmertemperatur im Obstkorb für 4-5 Tage haltbar
  • die Früchte ungewaschen in eine Frischhaltetüte füllen oder eine Tupperdose
  • im Kühlschrank bei 4-5 Grad Celsius deponiert, verlängert sich die Haltbarkeit auf 14 Tage

Lesen Sie auch

Gekühlt büßen die Trauben ihr Aroma ein. Holen Sie die Beeren daher etwa 20 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank, um sie zu waschen und auf Zimmertemperatur zu bringen für einen unbeschwerten Genuss.

Weintrauben lagern in der Tiefkühltruhe

Die Haltbarkeit verlängert sich auf bis zu 6 Monate, wenn Sie Weintrauben einfrieren. Im Gegensatz zu vielen anderen Obstarten, werden Trauben nach dem Auftauen nicht matschig. So machen Sie es richtig:

  • Weintrauben in ein Sieb legen und unter fließendem Wasser reinigen
  • mit einem Tuch oder Küchenpapier trocken tupfen
  • die Beeren auf einem Backblech oder Teller so ausbreiten, dass sie sich nicht berühren
  • nach Geschmack mit ein wenig Zucker bestreuen
  • im Schnellgefrierfach für 5-6 Stunden frosten

Sind die Trauben tiefgefroren, eignen sie sich ausgezeichnet für die sofortige Verwendung als Snack oder als Eiswürfel in Getränken. Wahlweise füllen Sie die Früchte um in einen Gefrierbeutel, um sie platzsparend in der Tiefkühltruhe für mehrere Monate zu lagern. Für kleine Kinder sind die gefrorenen Trauben freilich nicht geeignet. Aufgrund der glatten Schale könnten sie im Hals stecken bleiben.

Tipps & Tricks

Jede Weintraube ist eine kleine Vitaminbombe. Zugleich punktet sie mit einem hohen Gehalt an wertvollen Mineralstoffen, wie Kalium, Kalzium und Magnesium. Mit 67 Kalorien je 100 Gramm gilt der süße Fruchtgenuss zudem als besonders figurfreundlich.

GTH

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster:

Text: Paula Jansen

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.