vorgarten-verschoenern
Laternen, Keramikfiguren und anderes geben einem Vorgarten einen schönen Schliff

Vorgarten stilvoll verschönern – Ideen von modern bis nostalgisch

Mit fantasievollen Deko-Artikeln erhält Ihre Vorgartengestaltung den letzten Schliff. Da hier der sprichwörtliche Teufel im Detail steckt, will die Auswahl gut überlegt sein. Tief in die Tasche greifen müssen Sie nicht, um Ihren Eingangsbereich geschmackvoll zu verschönern. Diese Ideen möchten Ihre Fantasie beflügeln.

Dekorativer Feinschliff für den modernen Vorgarten – Ideen-Sammlung

In der modernen Vorgartengestaltung stehen vornehmlich drei Konzepte hoch im Kurs. In sonnigen Lagen entscheiden sich Hausbesitzer gerne für einen mediterranen Stil oder die Kombination aus Kies und Gräsern. Richtet sich der Fokus auf einen pflegeleichten Vorgarten oder einen Eingangsbereich an der Nordseite, geht der Trend in Richtung Zen-Garten. Mit welchen Deko-Elementen Sie diese angesagten Vorgärten aufpeppen, bringt die folgende Ideen-Sammlung auf den Punkt:

  • Wandbrunnen, Sonnenuhren und Kübel aus Terracotta erzeugen mediterrane Stimmung
  • Sitzbänke, Wasserspiele und Hochbeete aus Gabionen unterstreichen modernes Ambiente
  • Buddha-Figuren, Stein-Laternen und Findlinge harmonieren mit dem Zen-Garten

Mit Dekorationsartikeln im Shabby-Look kreieren Sie einen stilvollen Kontrast zur minimalistischen Grundstimmung im modernen Vorgarten. Gartenstühle aus verwittertem Holz oder eine mit Patina überzogene Statue sorgen für spannende Effekte.

Nostalgische Deko verzaubert den klassischen Vorgarten – So gelingt es

Den klassischen Vorgarten aus Rasen, Hausbaum und Staudenbeet von Grund auf neu anzulegen, übersteigt schnell die finanziellen Mittel. Mit pfiffigen Deko-Elementen vom Flohmarkt hauchen Sie Ihrem altmodischen Eingangsbereich neues Leben ein. Die folgenden Tipps möchten Ihre Fantasie in Schwung bringen:

  • Alte Autoreifen bunt streichen und mit Blumen oder Stauden bepflanzen
  • Am Polsterstuhl vom Flohmarkt das Sitzpolster entfernen, Blumenerde einfüllen und mit Fetthennen (Sedum) bepflanzen
  • Zinkwanne, Milchkanne oder Waschzuber vom Trödelmarkt in ein Pflanzengefäß umfunktionieren
  • Alte Schuhe, Koffer, Schubladen und andere Fundsachen vom Dachboden fantasievoll bepflanzen

Findige Hausgärtner haben ausgediente Europaletten entdeckt, um daraus Blumenkästen, Sitzmöbel, Beetumrandungen und andere stilvolle Dekorationen zu basteln. In umliegenden Logistikbetrieben können Sie mit ein wenig Glück ausrangierte Holzpaletten sogar kostenlos ergattern und in ein tolles Deko-Element für Ihren Vorgarten verwandeln.

Tipps

Alle Bemühungen um einen schönen Vorgarten laufen ins Leere, wenn als erstes Mülltonnen ins Auge fallen. Schon ein einfacher Sichtschutz aus Schilfmatten, hohen Ziergräsern oder einer schmalen Gabionenwand entzieht die ebenso unverzichtbaren, wie unansehnlichen Abfallbehälter den Blicken von Besuchern und Passanten.

Text: Paula Jansen Artikelbild: UMARUETHAISUWANNAKHACHORN/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum