Wie hoch ist das Wachstum von Thuja Smaragd?

Das Wachstum einer Thuja Smaragd wird als mittelschnell bezeichnet. Es gibt Lebensbaum-Sorten, die schneller wachsen und mit denen sich eine Hecke zügiger hoch und blickdicht ziehen lässt. Wie hoch ist das Wachstum der Thuja Smaragd pro Jahr?

thuja-smaragd-wachstum
Die Thuja Smaragd wird bis zu 1,50m groß

Wie hoch ist das Wachstum der Thuja Smaragd im Jahr?

Bei guter Pflege und an einem günstigen Standort legt die Thuja Smaragd pro Jahr 20 cm an Länge zu. Sie wächst dabei eher in die Höhe und bleibt an den Seiten schmal.

Bis eine Thuja Smaragd eine Höhe von 1,50 Meter erreicht hat, vergehen ein paar Jahre. Sie können natürlich gleich höhere Bäume kaufen, die dann allerdings teurer sind.

So beschleunigen Sie das Wachstum von Thuja Smaragd

Das Wachstum der Thuja Smaragd lässt sich etwas beschleunigen, indem Sie sie zum richtigen Zeitpunkt düngen. Dafür können Sie im Frühjahr Langzeitdünger verabreichen.

Noch besser ist es, den Lebensbaum mit organischen Düngematerialien wie Kompost, Mist und Hornspäne bereits beim Pflanzen zu versorgen. Später geben Sie diese Dünger im Frühjahr und im Spätsommer.

Eine Mulchdecke wirkt sich ebenfalls günstig auf das Wachstum der Thuja Smaragd aus. Als Materialien eignen sich:

  • Laub
  • Rasenschnitt
  • Rindenmulch

Thuja Smaragd muss nicht stark geschnitten werden

Aufgrund des nur mittelschnellen Wachstums müssen Sie eine Thuja Smaragd nicht zu häufig und nicht zu stark schneiden. In der Breite reicht es meist aus, herausstehende Seitentriebe zu kürzen.

Tipps

Thuja Smaragd mag es nicht besonders, wenn sie beispielsweise in der Hecke zu dicht steht. Dadurch wird das Wachstum verzögert. Im schlimmsten Fall wird der Lebensbaum braun und geht ein.

Text: Sigrid Hestermann
Artikelbild: juras10/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.