Die beste Pflanzzeit für Thuja Smaragd

Grundsätzlich können Sie eine Thuja Smaragd ganzjährig pflanzen, solange Sie für ausreichend Feuchtigkeit sorgen. Damit der Lebensbaum gut anwächst, sollten Sie aber eine optimale Pflanzzeit wählen. Wann ist die beste Pflanzzeit für Thuja Smaragd?

thuja-smaragd-pflanzzeit
Das Frühjahr ist ideal, um Lebensbäume zu pflanzen

Die beste Pflanzzeit für Thuja Smaragd

Am günstigsten ist es, wenn Sie Thuja Smaragd als Hecke oder Einzelbaum im Frühjahr pflanzen. Dann haben die Wurzeln über den Sommer hinaus viel Zeit, um sich gut einzuleben und zu kräftigen.

Im Frühherbst ist eine Pflanzung ebenfalls noch möglich. Allerdings sollten Sie dann eine Mulchdecke unter den Bäumen anlegen, um die empfindlichen Wurzeln vor Frost zu schützen.

Auch empfiehlt es sich, die Jungpflanzen vor zu starker Sonnenbestrahlung zu schützen.

Tipp

Nach dem Pflanzen müssen Sie Thuja Smaragd gut gießen, und zwar für mehrere Wochen. Anderenfalls besteht die Gefahr, dass der Lebensbaum vertrocknet und eingeht.

Text: Sigrid Hestermann
Artikelbild: Dmitry Trubitsyn/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.