Thuja

Thuja Brabant erfolgreich pflanzen: Wann und wie?

Artikel zitieren

Eine Hecke aus Thuja Brabant erfreut sich so großer Beliebtheit, weil der Lebensbaum sehr robust und widerstandsfähig gegen Krankheiten ist. Wann ist die beste Pflanzzeit für Thuja Brabant?

thuja-brabant-pflanzzeit
Thuja brabant wird am besten im Frühling gepflanzt
AUF EINEN BLICK
Wann ist die beste Pflanzzeit für Thuja Brabant?
Die beste Pflanzzeit für Thuja Brabant liegt im Frühling (April bis Mai) oder im Frühherbst. Im Frühling hat der Lebensbaum genug Zeit, um ein gutes Wurzelwerk zu bilden, während im Herbst eine Mulchdecke zum Frostschutz empfohlen wird.

Beste Pflanzzeit für Thuja Brabant

Thuja Brabant pflanzen Sie wie alle Heckenpflanzen entweder im Frühling April bis Mai oder im Frühherbst.

Die Pflanzzeit im Frühling ist günstiger, weil der Lebensbaum dann viel Zeit hat, um ein gutes Wurzelwerk zu bilden. Warten Sie ab, bis der Boden sich leicht erwärmt hat.

Bei einer Pflanzzeit im Herbst sollten Sie sicherheitshalber unter der Thuja Brabant eine Mulchdecke zum Schutz vor Frost anlegen.

Tipp

Bereiten Sie den Boden vor dem Pflanzen gut vor. Lockern Sie ihn auf und entfernen Sie Verdickungen, alte Wurzeln und Steine. Verbessern Sie das Substrat durch Beimischung von reifem Kompost, Mist und Hornspäne (11,00€ bei Amazon*).

Bilder: Radovan1 / Shutterstock