liguster-verliert-blaetter-im-sommer
Pilze oder Schädlinge können dahinterstecken, wenn der Liguster im Sommer seine Blätter verliert

Weshalb verliert Liguster seine Blätter im Sommer?

Während es völlig natürlich ist, dass der nicht immergrüne Liguster seine Blätter im Winter abwirft, ist der Blattverlust im Sommer ein Warnzeichen. Woran liegt es, wenn Liguster im Sommer seine Blätter verliert?

Ursachen für abfallende Blätter am Liguster im Sommer

Als Ursache für abfallende Blätter im Sommer kommt eine Reihe von Möglichkeiten in Betracht:

  • Liguster steht zu nass / zu trocken
  • zu viel oder zu wenig Nährstoffe
  • Pilzbefall
  • Schädlinge

Pflegefehler sind viel häufiger die Ursache für frühzeitiges Blattabwerfen als Krankheiten und Schädlinge. Um das Abwerfen der Blätter zu verhindern, achten Sie darauf, dass Sie den Strauch oder die Hecke richtig pflegen.

Liguster verliert Blätter wegen falscher Pflege

In sehr trockenen Zeiten leidet der Liguster sehr. Sie müssen ihn deshalb gerade im Sommer gelegentlich gießen, vor allem, wenn die Pflanzen noch sehr jung sind.

Es kann aber auch das Gegenteil dafür verantwortlich sein, dass der Liguster seine Blätter verliert. Staunässe toleriert er gar nicht. Sorgen Sie deshalb schon beim Pflanzen für einen gut wasserdurchlässigen Boden und legen Sie gegebenenfalls eine Drainage an.

Ein Zuviel an Nährstoffen kann den Liguster genauso schwächen wie ein Zuwenig. Düngen Sie deshalb sparsam. Meist reicht es völlig aus, ihm im Frühjahr reifen Kompost oder Hornspäne zu geben. Bei Blaukorn sollten Sie besonders vorsichtig sein.

Blattabwurf durch Schädlingsbefall

Die Ligusterblattlaus sorgt dafür, dass sich die Blätter einrollen und dann abfallen. Eine Bekämpfung ist meist nicht notwendig.

Gelegentlich kommt es zu einem Blattabfall, weil sich der Dickmaulrüssler oder besser gesagt seine Larven an den Wurzeln des Ligusters gütlich tun. In diesem Fall helfen Nematoden, Fadenwürmer, die die Larven von innen her aufzehren. Sie können diese natürlichen Feinde in speziellen Gartenfachmärkten kaufen.

Pilzkrankheiten als Ursache für abfallende Blätter

Bekommen die Blätter Flecken, bevor sie abfallen, kann es sich um Blattfleckenpilz handeln. Sie können einen Befall kaum verhindern. Der Spuk ist aber in der Regel mit dem Blattabwurf erledigt. Sie sollten das herabgefallene Laub sicherheitshalber aufsammeln und im Hausmüll entsorgen.

Tipps

Es ist meist nicht besonders tragisch, wenn der Liguster seine Blätter im Sommer abwirft. Er wird mit einem Schädlings- oder Pilzbefall ganz gut allein fertig.

Text: Sigrid Hestermann Artikelbild: mykhailo pavlenko/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. palmfarn
    Palmlilien
    palmfarn
    Balkon & Terrasse
    Anrworten: 1
  2. Gpotter
    Kürbis
    Gpotter
    Gemüse- & Obstgarten
    Anrworten: 3