Laub liegen lassen- Wann und wo ist es sinnvoll?

Herabfallendes Laub macht viel Arbeit. "Wenn es sich doch nur von allein zersetzen würde", denkt sich manch ein Gärtner. Genau das passiert auch, wenn Sie die Blätter liegen lassen, wenn auch nur langsam. Der Profit für Ihre Pflanzen ist dagegen umso höher. Erfahren Sie hier, welche Vorteile es hat, die Arbeit auch mal auf die lange Bank zu schieben.

laub-liegen-lassen
Laub dient Tieren im Winter als Unterschlupf, schadet aber dem Rasen

Zersetzung des Laubs

Wenn Sie Ihr Laub im Garten liegen lassen, tritt nach kurzer Zeit ein Zersetzungsprozess ein. Mikroorganismen wandeln die Blätter in organisches Material um. Dadurch verschwindet das Laub nicht nur auf natürliche Weise nach und nach aus Ihrem Garten, Ihre Pflanzen profitieren sogar ganz erheblich von diesem Vorgang,

Lesen Sie auch

Nutzung und Vorteile

Viele Pflanzen benötigen Nährstoffe, um ihr volles Wachstumspotenzial auszuschöpfen. Meistens ist eine Düngergabe erforderlich. Haben Sie bisher viel Geld in die Hilfsmittel aus dem Fachhandel investiert? Dann sind Sie mit Sicherheit überrascht, dass Ihre Bäume Ihnen bereits alle notwenigen Düngemittel zur Verfügung stellen. Zersetztes Laub bereichert den Boden nämlich mit wichtigen Spurenelementen und ist dazu noch ganz natürlich und umweltschonend. Zudem wirken die Blätter im Winter als Frostschutz. Wie Sie Ihr Laub effektiv kompostieren, können Sie auf dieser Seite nachlesen.
Lassen Sie eine Laubschicht also ruhig in den Beeten liegen.

Darauf müssen Sie achten

Jedoch gibt es auch Stellen im Garten, die empfindlich auf liegen bleibendes Laub reagieren:

Laub auf Rasen

An erster Stelle steht diesbezüglich der Rasen. Da Gras auch im Winter das Wachstum nicht vollständig einstellt, sind die Halme auf Licht und Sauerstoff angewiesen. Nur mit diesen grundlegenden Faktoren ist es möglich, weiterhin Energie aus der Fotosynthese zu gewinnen. Eine Laubschicht verhindert jedoch die ausreichende Zufuhr von frischer Luft und Sonnenlicht. Als Folge erscheinen im Frühjahr braune Flecken auf dem Rasen.

Räumungspflicht

Auch auf Gehwegen vor Ihrem Grundstück sind sie verpflichtet, das Laub zu fegen und Passanten auf diese Weise vor dem Ausrutschen zu schützen.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Christian Camus/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.