Kartoffeln säen

So klappt es mit dem Aussäen der Kartoffeln im Garten

Auch wenn es zunächst verwirrend klingt - Kartoffeln werden gesät. Nicht etwa mit Samen aus der Tüte. Nein, bei der Kartoffelaussaat im Garten werden Saatkartoffeln in Furchen gelegt. Saatkartoffeln sind etwa 3 cm große Kartoffeln, aus deren Keimen die Kartoffelpflanze wächst.

Saatkartoffeln besorgen

Saatkartoffeln erhältst Du im Gartencenter oder über den Gartenversand. Durch das Vorkeimen der Kartoffeln, etwa zwei bis vier Wochen vor dem Säen, kannst Du das Wachstum der Knollen beschleunigen.

Die Aussaat der Frühkartoffeln beginnt ab März. Von Mitte April bis Ende Mai werden mittelfrühe und späte Kartoffeln gesät.

Das Beet vorbereiten

Das Beet für die Kartoffeln wird bereits im Herbst umgegraben. Im Frühjahr zerkleinerst Du die Schollen mit einem Grubber und harkst den Boden glatt. Mit dem Grubberstiel ziehst Du etwa 10 cm tiefe Furchen mit einem Reihenabstand von mindestens 60 cm.

Kartoffeln Schritt für Schritt aussäen

  • Saatkartoffeln in einem Abstand von 30 cm in die Furche einlegen
  • die Austriebe müssen nach oben zeigen
  • verrotteten Kompost als Dünger über das Saatgut geben
  • Furchen locker mit Erde zuharken
  • vorsichtig angießen, dass die Erde nicht weggeschwemmt wird

Anhäufeln nicht vergessen!

Kartoffeln müssen unbedingt angehäufelt werden. Das schützt nicht nur vor Frost, sondern auch vor Lichteinstrahlung und der Bildung grüner Stellen durch das giftige Solanin.

Das erste Anhäufeln erfolgt direkt nach dem Aussäen, indem Du mit dem Harken Erde über der Furche zu einem Damm aufharkst. Schauen später die ersten Triebe heraus, wird eine neue Erdschicht darüber gehäufelt.

Bis die Kartoffeln blühen, wiederholst Du das Anhäufeln aller 2 Wochen bis der Hügel etwa 30 cm hoch ist. Vor allem, wenn der Damm durch starken Regen abgetragen wird, muss neu angehäufelt werden.

Tipps & Tricks

Ein Folientunnel schützt vor allem Frühkartoffeln vor Frösten. Positiver Nebeneffekt: unter der Folie erwärmt sich die Luft und treibt das Wachstum voran. Günstige Folientunnel gibt es als Bausatz im Gartenhandel.

Text: Burkhard

Beiträge aus dem Forum