Ein Insektenhotel aus einer Baumscheibe bauen

Ein Insektenhotel bietet Tieren einen wichtigen Unterschlupf, den sie in der Natur immer seltener finden. Jeder kann einen Teil zum Insektenschutz beitragen- zum Beispiel mit einem Insektenhotel. Dazu sind keine statischen Kenntnisse nötig. Sind Sie handwerklich nicht besonders geschickt, leisten Sie auch mit einem einfachen Insektenhotel aus einer Baumscheibe eine große Hilfe. Noch einfacher wird die Herstellung für Sie, wenn Sie die Anleitung auf dieser Seite befolgen.

insektenhotel-baumscheibe
Eine durchlöcherte Baumscheibe bietet Insekten ein ideales Zuhause

Baumscheiben im Insektenhotel

Baumscheiben können Sie im Insektenhotel auf zwei Arten verwenden:

  • Als Füllmaterial
  • Als vollständiges Insektenhotel

Der Bau beider Varianten ist der Gleiche. Der einzige Unterschied besteht darin. dass die Baumscheiben als Füllmaterial einen kleineren Durchmesser aufweisen sollten, da sie in die Fächer passen müssen. Da sie nur Teil des Insektenhotels sind, ziehen neben Bienen und Wespen auch noch andere Bewohner in den Unterschlupf ein. Ein vollständiges Insektenhotel aus einer Baumscheibe lockt hingegen nur Wildbienen und Wespen an.

Bauanleitung

  1. Verwenden Sie ausschließlich Hartholz.
  2. Der Schnitt von Obstbäumen eignet sich optimal.
  3. Legen Sie das Holz eine Woche lang in die Sonne.
  4. Wenn die Feuchtigkeit vollständig entwichen ist, bohren Sie unterschiedlich große Löcher in die Baumscheiben.
  5. Beachten Sie dabei auf jeden Fall die Bohrrichtung (siehe unten).
  6. Einige Löcher füllen Sie mit Holzwolle.
  7. Bohren Sie ein zusätzliches Loch, durch das Sie den Faden zum Aufhängen fädeln.

Empfohlene Maße

  • Empfehlenswert sind Löcher mit unterschiedlichen Durchmessern.
  • Bohren Sie nie ins Hirnholz, um zu vermeiden, dass sich Risse bilden.
  • Schleifen Sie scharfkantige Bohrungen mit Sandpapier.
  • Durchbohren Sie die Löcher nicht vollständig. Eine Rückwand sollte bestehen bleiben.
  • Halten Sie sich dabei an eine Mindesttiefe von 6 cm.

Baumscheibe aufhängen

Anschließend hängen Sie die Baumscheibe in einen Baum.

  • Wählen Sie einen stabilen Ast, der sich nicht unter dem Gewicht neigt.
  • Achten Sie darauf, dass das Insektenhotel auch bei starkem Wind nicht zu sehr schaukelt.
  • Ein Insektenhotel sollte stets in der Sonne hängen.
  • Katzen dürfen die Baumscheibe nicht erreichen.
Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: photoshooter2015/Shutterstock
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 5/5. 1 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.