hochbeet-wanne
Besonders hölzerne Wannen geben sehr schöne Hochbeete ab

So funktionieren Sie Ihre alte Wanne zum Hochbeet um

Ein Hochbeet muss nicht immer zwangsläufig aus einem hölzernen, rechteckigen Kasten bestehen. Stattdessen gibt es zahlreiche tolle DIY-Ideen, wie Sie alte Materialien oder Gegenstände zu neuem Leben erwecken können - indem Sie beispielsweise Ihre alte Badewanne zum Hochbeet umfunktionieren. Der notwendige Wasserablauf ist durch den Abfluss bereits vorhanden, und so kann das gute Stück direkt in den Garten und bepflanzt werden.

Alte Wannen nicht wegwerfen, sondern umfunktionieren

Haben Sie gerade Ihr Badezimmer umgebaut und nun eine alte Badewanne über? Diese müssen Sie nicht entsorgen, sondern können Sie mit wenigen Handgriffen zum Hochbeet umfunktionieren. Freistehende Badewannen mit Füßen lassen sich einfach so aufstellen, für alle anderen können Sie ein einfaches Gerüst bauen und sie so kippsicher hinstellen. Übrigens eignen sich nicht nur alte Badewannen fürs Hochbeet, sondern auch Zinkwannen oder die Babywanne aus Kunststoff, für die Ihr Kind nun schon längst zu groß geworden ist. Wichtig ist nur, dass die Wannen einen Abfluss haben, so dass überschüssiges Wasser abfließen kann.

Bade- oder Zinkwanne verschönern

Die Wannen lassen sich mit wenig Aufwand noch so verschönern, dass sie nicht zu sehen sind – sondern stattdessen als eine Art Folienersatz im Hochbeet fungieren. Sie können um die Wannen herum eine hölzerne Umrandung bauen, die Wanne einmauern (beispielsweise mit einer Mauer aus Ziegelsteinen oder Natursteinen), mit einem Zaun aus dicken Holzbohlen oder Haselnussruten umgeben oder einem hübschen Weidengeflecht.

Wanne richtig befüllen

Viel wichtiger ist es jedoch, die Wanne richtig zu befüllen. Als unterste Schicht sollten Sie ein Vlies einlegen, damit das Pflanzsubstrat nicht den Abfluss verschlämmt und dieser somit seiner Aufgabe nicht mehr nachkommen kann. Darauf kommt als Drainagematerial einige Zentimeter grober Kies, der wiederum mit einer Lage Vlies bedeckt wird. Natürlich sollten Sie wasserdurchlässiges Vlies verwenden, sonst gibt es Staunässe. Erst dann füllen Sie das Pflanzsubstrat ein, wobei Sie dieses je nach Bepflanzung wählen. In einer Badewanne – vor allem einer Zinkbadewanne – sehen vor allem bunte Blumen, buschige Stauden oder Kräuter sehr hübsch aus.

Tipps

Wenn Sie Ihr Holzhochbeet nicht mit Folie auskleiden wollen, können Sie stattdessen auch eine passende Kunststoffwanne (natürlich mit Wasserablauf, um Staunässe zu verhindern) hineinstellen. Für vorhandene oder gekaufte Wannen lassen sich ganz einfach passende Umrahmungen selber bauen, Sie können aber auch auf fertige Bausätze aus dem Fachhandel zurückgreifen.

Artikelbild: Skarnik/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Kräuterhochbett

    Moin Moin Ich lebe auf einem kleinen Resthof und möchte mir ein Heilkräuterbeet anlegen. Größe ist 2x3 Hochbeet. Hat da einer schon Erfahrung und wie dämme ich Melisse und Salbei ein, dass sie nicht gleich Quadratmeter groß werden? Ahnung, ja, Grün nach oben und Braun in die Erde. Oder so. Großstadtkind halt. LG

  2. Keimling an Großpflanzen

    Moin Moin Ich lebe auf einem kleinen Resthof und möchte mir ein Heilkräuterbeet anlegen. Größe ist 2x3 Hochbeet. Hat da einer schon Erfahrung und wie dämme ich Melisse und Salbei ein, dass sie nicht gleich Quadratmeter groß werden? Ahnung, ja, Grün nach oben und Braun in die Erde. Oder so. Großstadtkind halt. LG

  3. Urban Gardening

    Hey, ich und meine Freunde wollen unsere Stadt Hamburg etwas schöner gestalten und die Verkehrsinseln bepflanzen. Leider kenne ich mich noch gar nicht richtig aus, was das Bepflanzen von solchen Beeten angeht. Da wollte ich frgaen, ob das einer von euch vielleicht schon mal gemacht hat, ein paar Tipps hat, welche Pflanzen sich dazu eignen und worauf man achten sollte. Vielen Dank ;)

  4. Stabile Garten-Werkzeuge

    Der Reb- oder Rosenscheren-Hersteller, der mir am 03. Januar nicht einfallen wollte - Silvester-Folgen? ;) - heißt Felco Ich habe Euch Fotos von einer Felco-Schere mit Drahtschneider eingestellt und es nochmal getestet: Mit Kunststoff umhüllten 3,7 mm dickem Zaun-Spanndraht mit 2,4 mm starkem Drahtkern funktioniert es tadellos :) Andere Scheren-Hersteller haben diesen "Drahtschneider" kopiert, doch nach Anwendung, auch dünnerer Drähte, waren diese Scheren dann meist oder zeitnah hinüber... Siehe auch Beitrag #40 & #41 unter: https://www.gartenjournal.net/forum/threads/vertikales-gaertnern-in-themenfolgen.372/page-2

  5. Schwarzwurzel

    habe für meinen Schwarzwurzelanbau extra sandigen Boden aufgefüllt,trotzdem haben die meisten Pflanzen 3-4 Wurzeln -an was kann das liegen?

  6. Garten & Rasen kalken

    Im Winter kommt oft die Frage auf: Muß ich meinen Garten oder Rasen kalken, falls ja, wann? Zeitpunkt: Wichtig! Nicht bei Regen oder Schnee sonst verklumpt der Kalk ! Die zu kalkenden Flächen sollten trocken sein :) Wie bei anderen Düngern auch - Nicht bei Sonnenschein:cool: - Ende Oktober bis Ende Februar ist die ideale Zeit. Warum sollte ich Kalk ausbringen? Wenn der Boden für die darin wurzelnden Pflanzen/Rasen zu sauer ist oder droht zu werden. Bedeutet im Umkehrschluss: Pflanzen die saueren Boden zum Gedeihen benötigen dürfen nicht gekalkt werden! Zum Beispiel: Heidelbeeren Erika/Heide/Calluna Camelien Rhododendron Azaleen Blaue Hortensien Jap. []