hochbeet-tiefe
Ein Hochbeet sollte eine rückenfreundliche Höhe haben

Die passende Tiefe des Hochbeets ist entscheidend für Ergonomie

Hochbeete gibt es in vielen Farben, Formen und Größen. Es gibt kleine Hochbeete für den Balkon, große Gemüse-Hochbeete im Nutzgarten oder Sichtschutz-Beete vor der Terrasse. Es gibt Tisch-Hochbeete, niedrige Treppen-Hochbeete und viele mehr. All diese Formen haben gemein, dass sie hinsichtlich ihrer Höhe, Tiefe und Länge nach ergonomischen Gesichtspunkten gebaut werden sollten - ansonsten sind Rückenschmerzen vorprogrammiert.

Tiefes Bücken schädigt den Rücken – Ergonomisch gärtnern

Wer sich ein Hochbeet in den Garten stellt, tut dies oft um des bequemen Gärtnerns willen. So ziemlich jeder Gärtner kennt schließlich das Gefühl, dass sich nach einem langen Nachmittag beim Unkrautjäten im Garten einstellt: Quälende Rückenschmerzen, die einem mit etwas Pech einige Tage bis Wochen erhalten bleiben. Idealerweise ist das Hochbeet so konstruiert, dass Sie bequem daran stehend oder sitzend arbeiten können und überall hin gelangen.

Wie tief darf ein Hochbeet sein?

In puncto Höhe sollte ein solches Beet Ihnen bis zum Beckenkann reichen – also je nach Körpergröße zwischen 80 und 100 Zentimeter hoch sein. Wollen Sie das Hochbeet dagegen eher im Sitzen bearbeiten, so empfiehlt sich eine Höhe zwischen 50 und 60 Zentimetern sowie ein integrierter Sitzplatz. Die Beettiefe bzw. Beetbreite wiederum ist abhängig von Ihrer Armlänge. Wie auch bei Arbeitsplatten, beispielsweise für die Einbauküche, gehen Sie am besten von 120 bis 140 Zentimetern für ein frei stehendes und damit von beiden Seiten begehbares Beet aus. Ein angelehntes Beet sollte dagegen nicht breiter als 60 bis 70 Zentimeter sein, schließlich können Sie dieses nur von einer Seite aus erreichen.

Tipps

Wenn Sie ein kleines Hochbeet für Ihre Kinder bauen wollen, müssen Sie natürlich angepasste Maßen verwenden – ein Hochbeet in Erwachsenengröße ist für die Kleinen schlicht zu groß und damit zu unbequem. Bedenken Sie dabei jedoch auch, dass Kinder schnell wachsen. Idealerweise lässt sich das Hochbeet also in seiner Höhe und Tiefe anpassen – dann haben Sie und Ihre Kids umso länger Freude daran.

Artikelbild: Manfred Ruckszio/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Kirschlorbeer Novita unten kahl

    Hallo Gartenfreunde Ich habe im Frühjahr 2017 einen schönen Kirschlorbeer Novita gepflanzt. Nun wird er immer kahler im untern Bereich und bekommt auch immer mal wieder gelbe Blätter.Kann ich den Kirschlorbeer schneiden damit er schön wieder raus kommt.Oben sieht er halt schön aus und eigentlich möchte ich ihn ungern schneiden.

  2. Schulkameraden

    Gibt es hier eventuell Leute aus der 10c , Karl-Marx-Stadt / Altendorf 1974 ?

  3. Hallo vivi66 !

    Herzlich willkommen in diesem Forum ! Hier gibt dir jeder gern einen Rat und mehr , wir haben sogar einen Stachelbär ! Liebe Grüße Andreas

  4. Wiese

    Hallo, ich habe bei mir auf dem Grundstück noch gute 150 m², die ich sinnvoll bepflanzen will, bevor sich das Unkraut wieder breitmacht. Direkt nebenan stehen große Kiefern, der Boden ist wohl eher etwas säuerlich aber Unkraut wächst trotzdem wie verrückt. Ein Rhododendron steht dort bereits. Zuerst spielte ich mit dem Gedanken, begehbare Bodendecker dort anzupflanzen aber der Spaß dürfte teuer werden. Rasen haben wir schon ums Haus herum, der genügt eigentlich. Jetzt kam mir der Gedanke, eine schöne Blumenwiese anzupflanzen, was ich persönlich erstens schön natürlich finde und zweitens tuts auch noch den Insekten gut. Ich habe nur ein []

  5. Hallo

    Ich werfe mal ein freundliches Hallo in die Runde. Mein Name ist Vivian oder einfach Vivi, wir haben in 2016 ein Haus gebaut und bauen uns step by step einen Garten auf. Da ich absolut kein Profi bin und sicher noch viel lernen kann, bin ich froh, dass Ihr mich aufgenommen habt - vielen Dank dafür. Liebe Grüße und für heute schon mal einen wunderschönen Abend :22x22-07:

  6. Rollrasen selbst verlegen

    Guten Tag, ich habe vor ca. 1 Monat Rollrasen gekauft und verlegen lassen, da mir das Risiko etwas falsch zu machen bei ca. 440 m² Fläche zu groß war. Mein Schwager möchte nun ebenfalls Rollrasen bei diesem Anbieter bestellen. Da er nur ca. 50 m² verlegen muss, überlegen wir, ob wir den Rasen dieses Mal selbst verlegen. Kennt jemand Seiten oder vllt. sogar Beiträge mit guten Verlegeanleitungen? Gibt es vllt. oft gemachte Fehler beim Verlegen von Rollrasen? Wäre für eure Hilfe sehr Dankbar. MfG Walter