Durch die Sprache der Blumen – Bedeutung der Dahlien

Heutzutage sind zahlreiche verschiedene Arten und darunter scheinbar endlos viele Sorten von Dahlien bekannt. Einige Gärtner pflanzen sie und auch Floristen wissen diese Spätsommerblüher zu schätzen. Doch was bedeuten diese Blumen? Zu welchen Anlässen kann man sie verschenken?

dahlien-bedeutung
Dahlien stehen u.a. für Glück und Gesundheit

Wofür stehen Dahlien symbolisch?

Dahlien stehen vor allem für Glück, Gesundheit und Liebe. Weniger bekannt ist ihre Symbolik für Erneuerung, Geburt, Würde, Stärke und Eleganz. Sie werden dem Sternzeichen des Schützen zugeordnet, da sie aus tropischen Gefilden stammen und mit ihrer bunten Vielfalt an prächtigen Blüten überraschen.

Lesen Sie auch

Welche Bedeutung hatten Dahlien bei den Azteken?

In alten Zeiten wurde den Dahlien eine hohe Bedeutung bei den Azteken Mexikos und Guatemalas zuteil. Sie galten dort als Sinnbild der Sonne und wurden dem Sonnengott geweiht.

Welche Bedeutung haben Dahlien in der Gegenwart?

Heutzutage werden Dahlien weniger mystisch betrachtet, sondern gelten als beliebte Zierpflanzen in den Gärten von Europa und anderen Teilen der Welt. Sie werden auch gern als Schnittblumen genutzt.

Was bedeuten die einzelnen Farben der Dahlien?

Die einzelnen Farben der Dahlien haben eine unterschiedliche Bedeutung. Wer Dahlien verschenken möchte, kann sich mit der Bedeutung der einzelnen Farben beschäftigen, um damit eine klare Botschaft zu übermitteln.

Die weißen bis rosafarbenen Dahliensorten stehen für Reinheit.
Gelbe Dahlien drücken Dankbarkeit und Glück aus.
Wohingegen rote Dahlien für Romantik, Liebe und tiefe Zuneigung stehen.

Zu welchen Anlässen können Dahlien verschenkt werden?

Als Geschenk zum Geburtstag symbolisieren Dahlien Verbundenheit und Freundschaft. Die weißen bis rosafarbenen Dahlien sind aufgrund ihres Ausdrucks für Reinheit perfekt für Hochzeiten und Verlobungen geeignet. Dahlien können Sie darüber hinaus auch beispielsweise Ihren Nachbarn schenken, um damit ihre Dankbarkeit kundzutun. Als Geschenk zwischen Liebenden offenbaren die roten Dahlien die innige Liebe und auch ‚für immer Dein‘.

Woher stammt der Name der Dahlien?

Das Wort ‚Dahlie‘ geht auf den europäischen Entdecker dieser Pflanze zurück. Es war Andreas Dahl, ein Botaniker, der sie im 18. Jahrhundert entdeckte und nach sich benannte.

Tipp

Nicht nur als Zierpflanze und Schnittblume von Bedeutung

Dahlien haben nicht nur eine Bedeutung als Zierpflanzen und Schnittblumen, sondern auch als Nahrungsmittel. Die Knollen, Blätter und Blüten können Sie in der Küche nutzen und damit zahlreiche Speisen kreativ aufwerten.

Text: Anika Gütt
Artikelbild: Rorygez Fresh/Shutterstock