Wann ist Erntezeit für den Chinakohl?

Chinakohl gehört zu den Gemüsearten, die erst spät im Jahr geerntet werden. Sogar nach dem ersten Frost kann Chinakohl noch gepflückt werden. Erfahren Sie im Folgenden, wann Sie Ihren Chinakohl ernten können und worauf dabei zu achten ist.

Wann Chinakohl ernten
Chinakohl kann sogar im Winter noch geerntet werden

Chinakohl wird im Herbst geerntet

Die Haupt-Erntezeit für den Chinakohl liegt im Oktober und November. In seltenen Fällen kann bereits im September zugeschlagen werden. Da Chinakohl Frost von bis zu -6 Grad verträgt, kann er auch noch im Dezember geerntet werden. Allerdings sollte er nicht bei Frost gepflückt werden.

Lesen Sie auch

Genauer Erntezeitpunkt

Die Ernte von Chinakohl erfolgt 80 bis 90 Tage nach der Aussaat. Chinakohl wird im Juli gesät; eine frühere Aussaat würde dazu führen, dass der Chinakohl blüht und der Kohl so weniger Nährstoffe und Aromen hat. Die Blätter sollten bei der Ernte fest geschlossen und noch kein Blütenansatz zu sehen sein.

Wie Chinakohl ernten

Chinakohl wird knapp über dem Boden mit einem scharfen Messer abgeschnitten. Die äußeren Blätter können Sie u.U. entfernen, z.B. wenn sie stark verschmutzt oder zäh sind. Wenn Sie die Wurzel stehen lassen, können Sie sich bei einer zeitigen ersten Ernte über eine Nachernte erfreuen, denn Chinakohl treibt wieder neu aus. Dazu ist es wichtig, dass die Wurzel intakt bleibt und dass Sie Ihren Chinakohl bei Trockenheit weiterhin gießen.

Chinakohl lagern

Wollen Sie den Chinakohl längere Zeit lagern, können Sie ihn samt Wurzel ausgraben:

  1. Säubern Sie den Chinakohl gründlich von Erde und Insekten und schlagen Sie den gesamten Chinakohl in Zeitungspapier ein.
  2. Waschen Sie Ihren Chinakohl erst kurz vor dem Verzehr! Andernfalls führt die Nässe dazu, dass er verrottet.
  3. Legen Sie den Kohl locker in Holzkisten in der Vorratskammer oder in den Keller.

Tipps

Alternativ können Sie den Chinakohl einfrieren oder im Gemüsefach im Kühlschrank aufbewahren.

Text: Sara Müller

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.