Hilfe, meine Cattleya blüht nicht!

Die großen farbenfrohen Blüten der Cattleya sind vermutlich der Grund, warum Sie diese Orchidee besitzen. In der Gärtnerei stand sie in voller Blütenpracht, aber zu Hause verwelkten diese Blüten nach einiger Zeit, das ist der Lauf der Natur.

Cattleya ohne Blüte
Aufgrund von Pflegefehlern kann die Blüte schwach ausfallen oder ganz ausbleiben

Warum blüht meine Cattleya nicht?

Wenn Ihre Cattleya auch nach mehreren Monaten nicht wieder blüht, dann sollten Sie sich Gedanken über die richtige Pflege machen. Unter Umständen ist ein Pflegefehler der Grund für die ausbleibende Blüte, aber auch ein falscher Standort könnte dafür verantwortlich sein. Ihre Cattleya verträgt direkte Sonnenbestrahlung nicht gut, obwohl sie gern hell steht.

Lesen Sie auch

Staunässe schadet der Cattleya ebenso wie ein Mangel an Nährstoffen. Zu große Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht setzen der Pflanze ebenfalls zu. Bekommt Ihre Cattleya keine Ruhepause, dann wird sie vermutlich nicht blühen. Ein Befall mit Thripsen oder anderen Schädlingen ist dagegen selten der Grund für die ausbleibende Blüte.

Gründe für das Ausbleiben der Blüte:

  • falscher Standort
  • direktes Sonnenlicht
  • Nährstoffmangel
  • zu große Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht
  • Staunässe
  • Zugluft
  • Ausbleiben der Ruhepause

Wie kann ich meine Cattleya zum Blühen bringen?

Kaum eine Pflanze steht durchgehend in voller Blütenpracht, auch Ihre Cattleya braucht eine Ruhepause. In dieser Zeit sollte sie etwas kühler stehen als sonst, nur wenig gegossen und gar nicht gedüngt werden. Blüht Ihre Cattleya trotz Ruhephase nicht, dann steht sie vielleicht am falschen Platz. Ideal ist ein helles Ost- oder Westfenster, denn sie braucht viel Licht ohne direkt der Sonne ausgesetzt zu sein.

Während der Wachstums- und Blühphase braucht die Cattleya regelmäßig Wasser, aber nicht zu häufig. Ideal ist es, die Pflanze zu tauchen statt zu gießen. So können sich die Wurzeln vollsaugen. Lassen Sie anschließend überschüssiges Wasser gut ablaufen, denn Staunässe kann auch zu Blühunlust führen. Geben Sie Ihrer Cattleya speziellen Orchideendünger, handelsüblicher Blumendünger (9,34€ bei Amazon*) hat nicht die ideale Nährstoffzusammensetzung für Orchideen.

Tipps

Blüht Ihre Cattleya nicht wie Sie es wünschen, dann kontrollieren Sie zuerst Standort und Pflege. Ist beides in Ordnung, dann geben Sie Ihrer Cattleya die Möglichkeit einer Ruhephase, so wird sie sicher bald wieder in voller Blütenpracht stehen.

Text: Ursula Eggers

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.