Bauernorchidee halten
Bauernorchideen sind deutlich pflegeleichter als ihre Namensvetter die Orchideen

Die Bauernorchidee braucht wenig Pflege

Bauernorchideen sind deutlich pflegeleichter als ihr Ruf es vermuten lässt. Sie blühen fast den ganzen Sommer über, wenn Sie ihnen die richtige Pflege angedeihen lassen. Was Sie wissen müssen, um die leider giftige Bauernorchidee richtig zu pflegen.

Früher Artikel Vorsicht: Die Bauernorchidee ist giftig! Nächster Artikel Bauernorchideen nach der Blüte zurückschneiden

Lassen sich Bauernorchideen als Zimmerpflanze pflegen?

Die Bauernorchidee wird einjährig meist im Freiland oder auf Terrasse und Balkon im Kübel und Kasten gezogen. Sie können sie aber auch als reine Zimmerpflanze halten.

Wie gießen Sie die Bauernorchidee richtig?

Die Erde darf niemals ganz austrocknen. Staunässe verträgt die Bauernorchidee aber überhaupt nicht. Im Freiland gießen Sie Bauernorchideen nur bei starker Trockenheit.

Bei der Pflege im Kübel oder Topf gießen Sie regelmäßig, achten aber darauf, dass sich kein überschüssiges Wasser im Untersetzer oder Übertopf sammelt. Legen Sie im Topfboden sicherheitshalber eine Drainage an.

Wann und wie oft wird gedüngt?

Wird die Bauernorchidee im Freiland gezogen, reichern Sie den Boden vor dem Pflanzen mit reifem Kompost an. Bei der Pflege im Kübel düngen Sie die Zierpflanze in vierzehntägigen Abständen mit Flüssigdünger.

Müssen Sie eine Bauernorchidee zurückschneiden?

Grundsätzlich müssen Sie eine Bauernorchidee nicht schneiden. Es lohnt sich aber, sie nach der ersten Blüte zurückzuschneiden, da sich dann eine zweite, üppigere Blütezeit anschließt.

Kranke Triebe sollten Sie ebenfalls entfernen.

Auf welche Krankheiten und Schädlinge müssen Sie achten?

Bauernorchideen enthalten viele Alkaloide und sind deshalb giftig. Die Giftstoffe sorgen dafür, dass sich kaum Schädlinge über die Pflanzen hermachen.

Gelegentlich kann es zu Pilzbefall kommen, wenn die Bauernorchidee zu nass gehalten wird.

Entfernen Sie betroffene Triebe und halten Sie die Bauernorchideen anschließend trockener. Sehr dicht stehende Pflanzen sollten Sie ruhig einmal auslichten, um Pilzbefall vorzubeugen.

Können Sie Bauernorchideen überwintern?

Die Bauernorchidee ist nur bedingt winterhart. Sie lässt sich aber ohnehin nur als einjährige Zierpflanze pflegen. Selbst wenn die Bedingungen für die Überwinterung ideal sind, blüht die Bauernorchidee im nächsten Jahr nicht mehr. Es lohnt sich deshalb nicht, sie zu überwintern.

Tipps & Tricks
Pflanzen Sie Bauernorchideen niemals zu dicht. Ein Abstand von 20 Zentimetern sollte immer eingehalten werden. Anderenfalls besteht die Gefahr, dass sich Pilzkrankheiten entwickeln.

Beiträge aus dem Forum

  1. 40 Zwetchenbäumchen

    Hallo an alle!!!
    Ich/Wir habe vor kurzen einen Garten übernommen,mit Hütte teich und einigen Bäumchen drauf..Pfirsische,Mirabellen und Kirsche..er ist ca. 1500m2 groß. Da er seit Jahren verwuchert ist wurde jetzt gerodet und gezackert.Bei starken Frost wird noch vom Bauer gerfräst.

    Nun haben wir ca 40 Zwetschgenbäume geschenkt bekommen,ebenfalls von einem verwucherten Garten..zwischen 80cm und 1,20 meter groß..diese wurden neben einen alten Baum ausgegraben..also nicht veredelt..Sie kommen jetzt erst mal in Töpfe zum Überwintern...bzw.bis gefräst ist..
    Meine Fragen an euch...:)
    Kann oder soll ich die Veredeln?
    Wenn ja, wie? da gibts ja viele möglichkeiten...:(

    Vielen Dank für eure Antworten

  2. gerbera

    Weis jemand wo man Gerberawurzeln und mehrjährige samen kriegt

  3. Gerbera

    Guten Tag
    wo erhalte ich gerbera wurzeln (mehrjärige und ein samen farbmix

  4. Kamelien gießen

    Fragt man jemanden, wie oft man im Winter Kamelien gießen soll, bekommt man selten eine befriedigende Antwort.
    Meine Kamelie steht draussen an einem geschützten Wandeck seit 3 Jahren. Ca. 1,5 m hoch, Topf 45x45 cm, ca. 60 cm hoch. Im Topf unten ist auch eine Schicht gegen Staunässe. Frage: Wieviel Liter soll ich in welchem Abstand im Nov.-Feb. gießen? 3 L, 5 L oder mehr pro 14 Tage?
    Danke für die Hilfe.

  5. Gartendekos

    Hey, ich wollte nur wissen wo ihr eure Gartendekos kauft :)