Die große Vielfalt der Bartblumen-Sorten

Bartblumen haben sich zu sehr beliebten Ziersträuchern im Garten und auf der Terrasse gemausert. Die meist blau blühenden Sträucher sorgen für Farbe im Garten, wenn die meisten Sommerblumen bereits verblüht sind. Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Züchtungen, die zum Teil auch bedingt winterhart sind.

Bartblumen Arten
Die Bartblume blüht je nach Sorte tiefblau bis zartrosa
Nächster Artikel Der richtige Standort für Ihre Bartblumen

Wissenswertes zu Bartblumen

Die Bartblume (botanischer Name: Caryopteris x clandonensis) ist ursprünglich in China beheimatet. Es handelt sich dabei um einen halbhohen Zierstrauch, der im Garten und im Kübel gepflanzt werden kann.

Die meisten Sorten sind nur bedingt winterhart. Sie brauchen im Winter einen Winterschutz oder müssen im Kübel im Haus überwintert werden.

Gute Bienenweide

Die meisten Bartblumen bringen blaue Blüten hervor. Mittlerweile gibt es mit “Autumn Pink” erstmalig eine Sorte mit rosafarbenen Blütenständen.

Das Laub der Bartblume ist je nach Sorte ebenfalls sehr dekorativ. Das gilt besonders für “Worcester Gold”, deren Blätter goldgelb erstrahlen.

Nützliche Insekten wie Bienen und Hummeln werden von den leuchtenden Blüten magnetisch angezogen. Die ungiftigen Bartblumen werden deshalb auch gern als Bienenweide angepflanzt.

Kleine Übersicht bekannter Sorten der Bartblume

SortennameBlütenfarbeHöheLaubÜberwinterungBesonderheiten
Kew BlueDunkelblaubis 80 cmglänzend Grünnicht winterhartfür Kübel geeignet
Blue Ballonleuchtend Blaubis 130 cmSilbergrünbedingt winterhartspäte Blüte
Dark KnightNachtblaubis 100 cmGraugrünbedingt winterhartleicht duftende Blätter
Blauer SpatzTiefblaubis 70 cmGrünnicht winterhartvieltriebig
Grand BleuDunkelblaubis 100 cmglänzend Grünbedingt winterhartvieltriebig
Heavenly BlueDunkelblaubis 100 cmGrün, graugrüne Unterseitebedingt winterhartvieltriebig
FerndownEnzianblaubis 100 cmGrünbis -17 Gradlange Blütezeit
White SurpriseTiefblaubis 100 cmGrün, weiße Unterseitebedingt winterhartleichter Minze-Duft
Arthur SimmondsLavendelblaubis 120 cmSilbergrünbedingt winterhartleichter Duft
Summer SorbetHellblaubis 80 cmGrün-Gelbbedingt winterhartfür Kübel geeignet
Worcester Goldleuchtend Blaubis 70 cmGoldgelbnicht winterhartfür Kübel geeignet
Autumn PinkRosabis 100 cmGrünnicht winterhartsehr frostempfindlich

Tipps

Die Blätter der Bartblume sind häufig leicht behaart und verströmen einen zarten, manchmal auch stärkeren Duft. Dadurch halten sie Läuse und andere Schädlinge fern.

Text: Sigrid Hestermann

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.