Der Apfelbaum – Preis und Kosten von Anschaffung und Pflege

Ein Apfelbaum im eigenen Garten bringt mit etwas Glück einen Mehrwert in Form von Äpfeln für Säfte, Kuchen und den Frischverzehr. Allerdings sind neben dem Anschaffungspreis auch Kosten für die Pflege zu berücksichtigen.

Apfelbaum Preis Kosten

Die Anschaffung eines Apfelbaums

Wie bei allen Gestaltungen im Garten kommt es auch bei der Anschaffung eines Apfelbaums darauf an, welche Art von Baum Sie auswählen und wie viel Arbeit Sie dabei selbst übernehmen. Eine Apfelbaum mit Hochstamm kommt je nach Größe und Händler auf einen Preis von etwa 25 bis 50 Euro. Ein Apfelbaum mit einer Veredelung auf Halbstamm ist dagegen bereits etwas günstiger zu bekommen. Auch wenn sehr junge Bäumchen bei Sonderangeboten im Discounter oder im Versand manchmal schon um etwa 10 Euro zu bekommen sind, so muss hier naturgemäß eine entsprechend längere Zeit bis zur ersten Ernte einkalkuliert werden.

Kosten für Pflanzung und Pflege

Wenn Sie sich selbst die Pflanzung des Apfelbaums nicht zutrauen, müssen Sie unter Umständen mit Kosten für das Einsetzen durch einen Gärtner rechnen. Dieser kalkuliert in der Regel einen Stundenlohn von etwa 30 Euro. Allerdings bieten Obst- und Gartenbauvereine diesen Service oftmals etwas günstiger an. Eventuell kann Ihnen auch ein Nachbar im Zuge der Nachbarschaftshilfe beim Einpflanzen helfen.

Der Schnitt als häufig wiederkehrende Pflegemaßnahme

Um auch langfristig einen guten Ertrag an Äpfeln zu haben, müssen die meisten Apfelbäume ein- bis zweimal im Jahr geschnitten werden. Diese Arbeit darf nicht unterschätzt werden, da nach dem Baumschnitt im Frühjahr oft auch noch ein zweiter Schnitt im Sommer notwendig wird. Kann dieser nicht selbst durchgeführt werden, können sich hierbei die Kosten für einen Gärtner aufsummieren.

Der Apfelbaum im Topf

Ein Apfelbaum im Topf verursacht durch seine geringere Höhe nur überschaubaren Aufwand für die Pflege. Mitunter kann mit etwas Geduld ein Apfelbaum im Topf auch völlig kostenlos aus einem Kern gezogen werden.

Tipps & Tricks

Den Kosten für Anschaffung, Pflanzung und Pflege eines Apfelbaums steht der Ertrag der Äpfel gegenüber. Diese können in ertragreichen Jahren auch bei einer Kelterei gegen Gebühr zu lagerfähigem Apfelsaft verarbeitet werden.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.