Zuckerwasser im Umgang mit Wespen

Wespen sind für Viele ein leidiges Thema und der Umgang mit ihnen recht heikel. Schließlich sind sie alles andere als wehrlos und gerade im Massenverband recht gefährlich. Um gut mit ihnen auszukommen, muss man sie deshalb am besten behutsam ablenken. Zum Beispiel mit Zuckerwasser.

wespen-zuckerwasser
Wespen lassen sich gut mit Zuckerwasser anlocken

Wespen lieben Süßes

Bei den meisten Wespenarten ist es so, dass die Larven ausschließlich von Fleisch in Form gejagter Insekten ernährt werden, die erwachsenen Tiere dagegen aber rein vegetarisch leben. Um ihren Energiebedarf zu decken, der gerade in den arbeitsamsten Zeiten im Spätsommer sehr hoch ist, brauchen sie viel Zucker. Darum stürzen sie sich auch so gierig auf unsere Plunderteilchen, Eisbecher und Obstsalate.

Um sich die störenden Insekten vom Leib zu halten, kann man sich eben diese Vorliebe für Süßes auch zunutze machen. Am besten, indem man eine Schale reines Zuckerwasser an eine Stelle stellt, wo die Wespen nicht stören. So erhöht man die Chance, dass mehr Wespen dort naschen als auf dem eigenen Teller.

Text: Caroline Strauss
Artikelbild: Chaykofe/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.