Topinambur – blühender Sichtschutz im Garten

Die hübschen Blüten des Topinamburs leuchten in Gelb, Rot und Braun und erinnern an kleine Sonnenblumen. Durch das Anpflanzen von Topinambur schaffen Sie einen natürlichen Sichtschutz im Garten.

Topinambur Blüte

Topinambur – die Kurztagspflanze

Topinambur gehört zu den Kurztagspflanzen. Die Blüten öffnen sich erst, wenn die Tage kürzer werden. An jedem Stängel entwickeln sich 5 bis 15 Blütenstände, die einen Durchmesser von bis zu zehn Zentimetern erreichen.

Je nach Sorte beginnt die Blütezeit im Spätsommer und dauert bis in den Spätherbst hinein.

Tipps & Tricks

Die hübschen Blüten des Topinamburs eignen sich gut als Schnittblumen für Blumensträuße. Durch das Schneiden wird gleichzeitig die Knollenbildung für eine reichere Ernte angeregt.

Text: Sigrid Hestermann
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 0/5. 0 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.