Topinambur ernten

Topinambur im Garten – reiche Ernte fast das ganze Jahr über

Topinambur ist nicht nur eine sehr pflegeleichte und winterharte Pflanze. Sie können die Knollen fast das ganze Jahr über ernten, sogar an frostfreien Wintertagen. Durch regelmäßiges Ausgraben der Knollen verhindern Sie unkontrolliertes Ausbreiten.

Früher Artikel Topinambur – die besten Sorten für den Anbau im Garten Nächster Artikel Topinambur vermehren – so sorgen Sie für frischen Nachschub.

Haupterntezeit ist Herbst

Je nach Topinambur Sorte beginnt die Haupterntezeit ab Ende August und dauert bis in den Spätherbst hinein. In dieser Zeit sind die Knollen besonders prall und entfalten ihr feines Aroma am besten.

Vor allem bei großen Beständen ist es ratsam, häufiger zu ernten. Dadurch verhindern Sie, dass die Pflanzen zu viele Knollen bilden, die sich im ganzen Garten ausbreiten.

Die einzige Zeit, an der Sie keinen Topinambur ernten sollten, ist der trockene Hochsommer. Die Knollen ziehen sich bei Trockenheit zusammen. Sie werden runzlig und verlieren an Aroma. Solange der Boden nicht gefroren ist, kann auch im Winter geerntet werden.

Topinambur ernten – so wird es gemacht

Die Knollen lassen sich ebenso ernten wie Kartoffeln. Ziehen Sie sie einfach am Stängel aus der Erde.

Bei sehr schweren Böden graben Sie die Knollen aus. Dafür stechen Sie mit der Grabegabel mindestens 20 Zentimeter von der Pflanze entfernt in den Boden. Mittels Hebelwirkung lockern Sie den Boden und nehmen den Topinambur einfach aus der Erde.

Legen Sie von jeder Pflanze eine Knolle zurück in den Boden. Pflanzen Sie sie bis zu 15 Zentimeter tief ein. Die Knollen treiben im nächsten Frühjahr wieder aus und vermehren sich von selbst. Dadurch sorgen Sie dafür, dass Sie auch im nächsten Jahr Topinambur aus dem eigenen Garten ernten.

Erntetipps zusammengefasst

  • Haupterntezeit Herbst
  • Ernte das ganze Jahr über möglich
  • Topinambur am Stängel herausziehen
  • Alternativ mit der Grabegabel Boden lockern
  • Eine Knolle pro Pflanze im Boden lassen

Zu reiche Ernte – was nun?

Im Kühlschrank halten sich die Knollen nur wenige Tage. Wenn Sie zu viel geerntet haben, bewahren Sie Topinambur in Sand eingeschlagen auf. So hält er drei Monate lang. Außerdem können Sie die Knollen einfrieren.

Tipps & Tricks

Um eine reiche Ernte einzufahren, sollten Sie die Blüten des Topinamburs im Sommer abschneiden. Dadurch regen Sie die Knollenbildung an.

Beiträge aus dem Forum

  1. Himbeeren zurückschneiden

    Ich weiß, dass Herbsthimbeeren nach der Ernte bodennah abgeschnitten werden. Meine gelbe Himbeeren (Fallgold) haben heuer auch neue Triebe bekommen, die nur 30-60cm groß wurden und keine Früchte hatten. Sollen die auch bodennah geschnitten werden?
    Die Meinungen im Freundeskreis gehen da auseinander.
    Ich würde mich über eine fachkundige Antwort freuen.
    LG Gottfried

  2. Oleander düngen

    Bin eine heiße Verehrerin des Oleanders und habe schon den 3. Nur habe ich Schwierigkeiten beim Düngen. Er verträgt überhaupt kein Blaukorn, obwohl ich nur ein paar Körnchen einbuddle. Nach 2-3 Tagen bekommt er mehrere gelbe Blätter, die er dann auch abwirft.
    Hab ich jetzt schon öfters ausprobiert, es gibt keinen anderen Grund dafür?!
    Weiß jemand Rat ?

  3. Software für Grundstücks- / Gartengestaltung gesucht

    Moin aus dem Norden,

    schwierig zu beschreiben, was ich suche. Es soll so eine Art Zeichen- bzw.. Grafikprogramm sein, mit dem man die Geländestrukturen von Grundstücken "skizzieren" kann, einschließlich der Bebauung / Bepflanzung ect. Demzufolge sollte das Tool eine Bibliothek mit beispielsweise unterschiedlichen Gehwegplatten, Steinen, Zäunen, Bäumen, Pflanzen usw. enthalten. Ich suche keine hochkomplizierte Software für Architekten, sie muss aber auch nicht kostenlos, aber [B]auf jeden Fall leicht beherrschbar [/B]sein. Danke im voraus für entsprechende Empfehlungen!

    HobbygärtnerNiedersachsen
    HobbygärtnerNiedersachsen
  4. Spinnmilben

    Womit bekämpft ihr am erfolgreichsten die Spinnmilbenplage?

  5. Feige ins Haus holen

    Ich habe eine Feige geschenkt bekommen, 3/4 Jahre alt. Wann muss ich sie rein ins Haus
    holen? Sie steht jetzt an der Südwand.

  6. Anthurie schneiden

    Ich habe zwei Anthurien, die eine ist schön groß und ich habe sie schon 6 Jahre. Die andere hab ich von meiner Mutti, die ist so buschig und hat viele Stämme, das sieht einfach nicht schön aus…….kann ich da nun was abschneiden?