straeucher-schneiden-im-sommer
Im Sommer dürfen nur leichte Formschnitte vorgenommen werden

Darf ich Sträucher auch im Sommer beschneiden?

Auch wenn Sie glauben, in Ihrem Garten ganz nach Belieben agieren zu dürfen, gibt es für das Schneiden von Sträuchern gewisse Vorschriften, die Sie einhalten sollten. So ist im Sommer nur ein leichter Form- und Pflegeschnitt erlaubt.

Diese Vorschriften dienen vor allem dem Schutz von Gartenvögeln, die während dieser Zeit in vielen Sträuchern nisten. Durch einen Rückschnitt würden sie in ihrem Brutgeschäft gestört, schlimmstenfalls vielleicht auch das Nest beschädigt und/oder die Elternvögel vertrieben. Führen Sie den jährlichen Rückschnitt im Herbst durch, das ist besser. Mit einem Verjüngungsschnitt können Sie auch bis zum Frühjahr warten.

Welche Sträucher darf ich im Sommer schneiden?

Im Sommer werden hauptsächlich sommerblühende Sträucher beschnitten. Dies geschieht in der Regel nach der Blüte. Sie entfernen dabei alle welken Blüten und geben dem Strauch vielleicht bei dieser Gelegenheit eine ansprechende Form.

Zum einen dient dies der Optik, denn ein welkender Strauch ist nicht sonderlich attraktiv, zum anderen werden durch diesen Schnitt viele Sträucher zu einer erneuten Knospenbildung angeregt und blühen dann ein zweites Mal.

Was sollte ich bei einem Sommerschnitt beachten?

Warten Sie auf einen Tag, an dem der Himmel leicht bewölkt ist, bevor Sie zur Gartenschere greifen, so vermeiden Sie, dass ihre Sträucher einen Sonnenbrand bekommen. Dieser tritt leicht an Blättern auf, die vor dem Schnitt beschattet waren, danach aber nicht mehr. Es sollte während des Schneidens auch nicht zu heiß sein, weil dies zusätzlichen Stress für die zu schneidenden Pflanzen bedeutet.

Möchten Sie gern Ihre Sträucher vermehren, dann kontrollieren Sie doch mal Ihr Schnittgut auf geeignete Stecklinge. In der Regel sind dies kräftige und gesunde Triebe mit einer Länge von 10 bis 20 Zentimetern.

Das Wichtigste in Kürze:

  • kein radikaler Rückschnitt im Sommer
  • nur leichte Form- und Pflegeschnitt erlaubt
  • bedeckten, eher kühlen Tag wählen
  • Blühsträucher nicht während der vollen Blüte beschneiden
  • Schnittgut eventuell zur Vermehrung nutzen

Tipps

Führen Sie im Sommer nur die gesetzlich erlaubten leichten Form- und Pflegeschnitte durch. Damit schützen Sie brütende Vögel in Ihrem Garten.

Artikelbild: bubutu/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Erläuterungen zu Titeln und Punkten

    Hallo liebe Leute! Schon öfters kam die Frage auf was es mit den Titeln und den Punkten auf sich hat. Das möchte ich hier kurz einmal erklären. Genau, diese beiden hier sind gemeint: Es gibt derzeit folgende 5 Titel: Keimling (0) Jungpflanze (5) Gärtner (25) Profigärtner (45) Gartenguru (100) Jedes neue Mitglied fängt mit dem ersten Titel "Keimling" an. Im Laufe der Forumsaktivität werden Punkte gesammelt. Die Zahl in Klammern entspricht der jeweiligen Anzahl von Punkten, die für den nächsten Titel benötigt werden. Für das Erreichen dieser Meilensteine werden Punkte vergeben: Erste Nachricht im Forum geschrieben -> 1 Punkt Du []

  2. Kräuterhochbett

    Moin Moin Ich lebe auf einem kleinen Resthof und möchte mir ein Heilkräuterbeet anlegen. Größe ist 2x3 Hochbeet. Hat da einer schon Erfahrung und wie dämme ich Melisse und Salbei ein, dass sie nicht gleich Quadratmeter groß werden? Ahnung, ja, Grün nach oben und Braun in die Erde. Oder so. Großstadtkind halt. LG

  3. Keimling an Großpflanzen

    Moin Moin Ich lebe auf einem kleinen Resthof und möchte mir ein Heilkräuterbeet anlegen. Größe ist 2x3 Hochbeet. Hat da einer schon Erfahrung und wie dämme ich Melisse und Salbei ein, dass sie nicht gleich Quadratmeter groß werden? Ahnung, ja, Grün nach oben und Braun in die Erde. Oder so. Großstadtkind halt. LG

  4. Urban Gardening

    Hey, ich und meine Freunde wollen unsere Stadt Hamburg etwas schöner gestalten und die Verkehrsinseln bepflanzen. Leider kenne ich mich noch gar nicht richtig aus, was das Bepflanzen von solchen Beeten angeht. Da wollte ich frgaen, ob das einer von euch vielleicht schon mal gemacht hat, ein paar Tipps hat, welche Pflanzen sich dazu eignen und worauf man achten sollte. Vielen Dank ;)

  5. Stabile Garten-Werkzeuge

    Der Reb- oder Rosenscheren-Hersteller, der mir am 03. Januar nicht einfallen wollte - Silvester-Folgen? ;) - heißt Felco Ich habe Euch Fotos von einer Felco-Schere mit Drahtschneider eingestellt und es nochmal getestet: Mit Kunststoff umhüllten 3,7 mm dickem Zaun-Spanndraht mit 2,4 mm starkem Drahtkern funktioniert es tadellos :) Andere Scheren-Hersteller haben diesen "Drahtschneider" kopiert, doch nach Anwendung, auch dünnerer Drähte, waren diese Scheren dann meist oder zeitnah hinüber... Siehe auch Beitrag #40 & #41 unter: https://www.gartenjournal.net/forum/threads/vertikales-gaertnern-in-themenfolgen.372/page-2

  6. Schwarzwurzel

    habe für meinen Schwarzwurzelanbau extra sandigen Boden aufgefüllt,trotzdem haben die meisten Pflanzen 3-4 Wurzeln -an was kann das liegen?