straeucher-schneiden-im-sommer
Im Sommer dürfen nur leichte Formschnitte vorgenommen werden

Darf ich Sträucher auch im Sommer beschneiden?

Auch wenn Sie glauben, in Ihrem Garten ganz nach Belieben agieren zu dürfen, gibt es für das Schneiden von Sträuchern gewisse Vorschriften, die Sie einhalten sollten. So ist im Sommer nur ein leichter Form- und Pflegeschnitt erlaubt.

Diese Vorschriften dienen vor allem dem Schutz von Gartenvögeln, die während dieser Zeit in vielen Sträuchern nisten. Durch einen Rückschnitt würden sie in ihrem Brutgeschäft gestört, schlimmstenfalls vielleicht auch das Nest beschädigt und/oder die Elternvögel vertrieben. Führen Sie den jährlichen Rückschnitt im Herbst durch, das ist besser. Mit einem Verjüngungsschnitt können Sie auch bis zum Frühjahr warten.

Welche Sträucher darf ich im Sommer schneiden?

Im Sommer werden hauptsächlich sommerblühende Sträucher beschnitten. Dies geschieht in der Regel nach der Blüte. Sie entfernen dabei alle welken Blüten und geben dem Strauch vielleicht bei dieser Gelegenheit eine ansprechende Form.

Zum einen dient dies der Optik, denn ein welkender Strauch ist nicht sonderlich attraktiv, zum anderen werden durch diesen Schnitt viele Sträucher zu einer erneuten Knospenbildung angeregt und blühen dann ein zweites Mal.

Was sollte ich bei einem Sommerschnitt beachten?

Warten Sie auf einen Tag, an dem der Himmel leicht bewölkt ist, bevor Sie zur Gartenschere greifen, so vermeiden Sie, dass ihre Sträucher einen Sonnenbrand bekommen. Dieser tritt leicht an Blättern auf, die vor dem Schnitt beschattet waren, danach aber nicht mehr. Es sollte während des Schneidens auch nicht zu heiß sein, weil dies zusätzlichen Stress für die zu schneidenden Pflanzen bedeutet.

Möchten Sie gern Ihre Sträucher vermehren, dann kontrollieren Sie doch mal Ihr Schnittgut auf geeignete Stecklinge. In der Regel sind dies kräftige und gesunde Triebe mit einer Länge von 10 bis 20 Zentimetern.

Das Wichtigste in Kürze:

  • kein radikaler Rückschnitt im Sommer
  • nur leichte Form- und Pflegeschnitt erlaubt
  • bedeckten, eher kühlen Tag wählen
  • Blühsträucher nicht während der vollen Blüte beschneiden
  • Schnittgut eventuell zur Vermehrung nutzen

Tipps

Führen Sie im Sommer nur die gesetzlich erlaubten leichten Form- und Pflegeschnitte durch. Damit schützen Sie brütende Vögel in Ihrem Garten.

Artikelbild: bubutu/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. Regen

    Die Pegel der Flüsse steigen wieder , aber wann werden die Folgen der Trockenheit des letzten Jahres überstanden sein ?

  2. Gewissen

    Guten Abend ,liebe Forianer ! Mich treibt das schlechte Gewissen an den Computer . Nochmals zum Thema Nacktschnecken , welchen Namens auch immer . Für diese Geschöpfe habe ich nichts übrig , die fressen immer genau das , was sie eben nicht sollen . Trotzdem möchte ich hier darum bitten , diese Tiere sachgerecht aus dem Garten zu entsorgen . Ich sammle immer einen Eimer und kippe sie im Wald aus . Eigentlich ist es doch unhumanistisch , alle Arten von Tötung zu nutzen . Schönen Abend noch wünscht euch Andreas

  3. Affenbrotbaum

    Guten Abend , vielleicht erinnert sich mancher , daß ich Ende Oktober hier in das Forum kam , um Rat für meinen Affenbrotbaum , wahrscheinlich aber Pfennigbaum , zu suchen . Ich danke allen Forianern für die Mithilfe . Er wächst und wächst und wächst...……..

  4. Zwille oder Katapult... die letzte große Frage der Forianer

    Stachelbär: Also ich sammle die Wegschnecken ein. Entweder abends, nach dem es eine Weile dunkel ist, mit Stirnlampe, großer Pinzette und Zwille , um sie zum Nachbarn zu schießen :) oder kurz nach Sonnenaufgang... Nein ;) mit Spüliwasser gefülltem Eimerchen :)

  5. Clivia

    Habe mich seit langem mal wieder meiner Clivia zugewandt . Hatte zufällig gelesen , daß diese nicht trocken , sondern feucht gehalten werden soll . Auch Dünger kann sie schon vertragen . Abends bekommt sie noch zusätzlich eine Lichtbehandlung .

  6. Tompinambur

    Liebe Forianer , habe eben Namen dieser Pflanze gegoogelt . Das wäre dann eine Sonnenblume , deren Wurzel man essen kann . Obendrein wird Schnaps aus ihr gemacht . Kann da jemand seine Erfahrung schreiben ?