Schlumbergera truncata (Weihnachtskaktus) – Tipps zur Pflege

Schlumbergera truncata ist eine der vielen Zuchtformen der Schlumbergera, die hierzulande auch als Weihnachtskaktus bekannt ist. Die Pflege ist nicht sehr schwierig. Allerdings ist es nicht einfach, den Kaktus erneut zum Blühen bringen. So pflegen Sie ihn richtig.

schlumbergera-truncata-pflege
Es ist nicht ganz einfach, die Schlumbergera truncata zum Blühen zu bringen

Wie gießen Sie Schlumbergera truncata?

  • Nur im Sommer reichlich gießen
  • Staunässe vermeiden
  • kalkarmes Wasser verwenden
  • Substrat zwischendurch abtrocknen lassen

Von Frühjahr bis Herbst gießen Sie Schlumbergera truncata regelmäßig, sobald das Substrat oben abgetrocknet ist. Lassen Sie aber niemals Wasser im Untersetzer oder Übertopf stehen, da der Weihnachtskaktus keine Staunässe verträgt.

Lesen Sie auch

Im Winter wird der Kaktus nur noch sehr spärlich gegossen.

Was ist beim Düngen zu beachten?

Das Düngen von Schlumbergera truncata ist nicht unbedingt erforderlich. Nach dem Kauf und dem Umtopfen düngen Sie die Pflanze gar nicht.

Steht sie bereits länger in derselben Erde, dürfen Sie ihr von April bis August monatlich etwas Flüssigdünger verabreichen. Wenn Sie Dünger für Grünpflanzen verwenden, reduzieren Sie die Dosis um die Hälfte.

Dürfen Sie Schlumbergera truncata schneiden?

Schneiden ist nicht erforderlich, schadet aber auch nicht. Wenn Ihnen die Triebe zu lang werden, kürzen Sie sie im Frühjahr, wenn der Kaktus verblüht ist.

Abgeschnittene Triebe lassen sich gut zur Vermehrung verwenden.

Wann wird der Weihnachtskaktus umgetopft?

Im Frühjahr sollten Sie überprüfen, ob der bisherige Topf noch groß genug ist. Gegebenenfalls bereiten Sie ein etwas größeres Pflanzgefäß mit Abzugsloch vor.

Schütteln Sie die alte Erde ab, bevor Sie die Schlumbergera truncata in frisches Substrat umtopfen.

Welche Krankheiten und Schädlinge kommen vor?

Bei Staunässe kommt es zu Wurzelfäule. Schädlinge sind sehr selten.

Abfallende Blüten sind auf Zugluft oder häufiges Umstellen zurückzuführen. Wenn Sie die Schlumbergera truncata an einem geschützten Standort pflegen, ist ein Blütenabwurf nicht zu befürchten.

Wie sieht die Pflege im Winter aus?

Im Winter braucht Schlumbergera truncata eine Ruhephase, damit sie Blüten entwickelt kann. Idealerweise liegen die Temperaturen dann zwischen 10 und 15 Grad.

Im Winter wird die Schlumbergera nur wenig gegossen und nicht gedüngt.

Tipps

Schlumbergera truncata ist eine Zuchtform des Weihnachtskaktusses, der mit dem botanischen Namen Schlumbergera bezeichnet wird. Es gibt zahlreiche Arten, die sich in der Pflege aber nicht weiter unterscheiden.

Text: Sigrid Hestermann
Artikelbild: Bobkov Evgeniy/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.