Ist das Schneiden von Rhabarber im Herbst nötig?

Nach Ende der Rhabarber-Saison im Juni lässt der erfahrene Hobbygärtner seine Pflanze gewähren. Der traditionelle Johannis-Trieb dient einzig der Stärkung und Vitalisierung für die nächste Saison. Stangen werden jetzt nicht mehr geerntet aufgrund des hohen Gehalts an Oxalsäure.

Rhabarber schneiden im Herbst

Steht der Winter vor der Türe, zieht der Rhabarber selbsttätig seine Blätter und Stängel ein. Zurückschneiden ist für die Überwinterung nicht erforderlich. Mit dem Messer sollten Sie ohnehin einer Rhabarberpflanze nicht zu Leibe rücken:

  • Blätter und Stangen niemals zurückschneiden
  • den Ansatz mit den Fingern fassen und herausdrehen

GTH

Text: Paula Jansen
Wie hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Rating: 5/5. 1 Stimmen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.