Rosen wann pflanzen?
Rosen werden am besten im Herbst gepflanzt

Wann pflanzt man Rosen?

Die Gattung der Rosen umfasst schätzungsweise zwischen 100 und 250 verschiedene Arten sowie mehrere tausend Sorten - scheinbar täglich kommen weitere Züchtungen hinzu. Doch ob Wild- oder Edelrose, Kletter- oder Strauchrose: Alle Vertreter der Gattung Rosa sollten möglichst im späten Herbst gepflanzt werden.

Herbst ist die beste Pflanzzeit für Rosen

Üblicherweise werden Rosen zwischen Ende Oktober und Anfang Dezember gepflanzt, sofern das Wetter mild und der Boden nicht gefroren sind. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich die Pflanzen in Winterruhe, weshalb ein Einpflanzen (oder auch Umpflanzen) besonders stressfrei verläuft. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Rose im Herbst noch weitere Wurzeln entwickeln kann und deshalb bis zum Frühjahr so gut angewachsen sein wird, dass sie vermutlich wie gewohnt austreiben und blühen kann.

Einpflanzen im zeitigen Frühjahr ebenfalls möglich

Doch es gibt noch einen weiteren Grund: Wurzelnackte Rosen werden im Herbst von den Feldern geholt und quasi feldfrisch verkauft. Diese Pflanzen wachsen meist besser und schneller an als die Exemplare, die über den Winter im Kühlhaus gelagert und erst im Frühjahr gepflanzt werden. Abgesehen davon ist es natürlich auch möglich, Rosen – sofern es nicht friert – im zeitigen Frühjahr zu pflanzen. Dann jedoch können sich Austrieb sowie Blüte verzögern.

Containerware kann grundsätzlich das ganze Jahr über gepflanzt werden

Wurzelnackte Ware sind in der Regel um ein Vielfaches günstiger als Containerrosen und werden vorzugsweise im Herbst angeboten. Containerware – d. h. in Töpfen kultivierte Rosen – können Sie dagegen das ganze Jahr erwerben und, die entsprechende Witterung vorausgesetzt, grundsätzlich auch ganzjährig einpflanzen. Nichtsdestotrotz kann auch bei diesen Exemplaren eine Pflanzung beispielsweise im Sommer problematisch werden, denn aufgrund ihres hohen Feuchtigkeitsbedarfs drohen an heißen Tagen frisch gepflanzte Rosen schnell zu vertrocknen.

Tipps

Achten Sie darauf, frisch gepflanzte Rosen immer ausreichend mit Wasser zu versorgen!

Beiträge aus dem Forum

  1. Passiflora

    Passiflora treibt nach Rückschnitt aus. Leider ist es überall zu warm. Soll ich die neuen Triebe wachsen lassen oder ist es besser, einen zweiten Rückschnitt zu machen (Herbst oder Frühjahr)?

  2. Agapanthus, Schmucklilie von der Terrasse ins Winterquartier

    Bald wird es Zeit die Agapanthus reinzuholen - die Immergrünen - die meistens im Kübel gehalten werden. Der Agapanthus verträgt leichten Frost :) wenn der Kübel etwas abgetrocknet ist - je feuchter das Substrat, desto eher friert der Wurzelballen durch. Und das wäre schädlich :( Der Agapanthus mag 0°- 7° Überwinterungs-Temperatur, an einem unbedingt hellen trockenen Platz. Hat man den nicht, so geht es zur Not im Keller auch. Aber dann deutlich unter 10° und auf keinen Fall gießen. Die Pflanze verliert im dunklen Keller zum Teil die Blätter und startet im Frühjahr entsprechend später. Stehen die Pflanzen am hellen []

  3. Fremde Katzen im eigenen Garten...

    Seit drei Jahren streunen Katzen durch meinen Garten und mein bis dahin funktionierendes "Vogel-Paradies" mit adäquarem Vogel-Futter, Trink -und Badeplätze (mit 2-tägig erneuertem Wasser) wurde leerer und leerer... Die heimischen Büsche waren und sind Brutplätze bis die Katzen vor 3 Jahren anfingen die Nester zu plündern !!! Besitzer ausfindig gemacht - angesprochen - uneinsichtig ! Auf dem Land wäre das wohl kein Problem, da gehn die Katzen eher auf Mäuse und die zur Verfügung stehenden Flächen sind nicht vergleichbar. Doch ich wohne in der Stadt. Welcher Meinung seid Ihr?

  4. Rosen "landlust" und "Gebrüder Grimm"

    Hallo, hat jemand hier Erfahrung mit den oben genannte "Kordes"-Rosen? Kann man sie nebeneinander pflanzen oder "beißen" sich die Farben? Vielen Dank für Info

  5. Magnolie

    hallo liebe Garten Gemeinde :) mitten in meinem Garten steht ein schöner Magnolien Baum, leider blüht er immer nur ein paar wenige tage im Jahr:( und ich habe mir gedacht vielleicht gibt es eine Möglichkeit ( Trick) um diese Pracht etwas länger zu erhalten :). Ich weiß für dieses Jahr wird es nichts mehr,aber eventuell hat ja jemand einen tipp fürs nächste Jahr Schönen Abend und liebe Grüße Celina

  6. Welche Pflanze ist das

    Kann mir jemand sagen, ob und wenn ja was das für eine "Palme" ist? Und ist diese Pflanze winterhart. Vielen Dank