Einen Pflanzkübel aus Paletten bauen

In der Logistik sind Paletten wahre Allrounder. Ihre Qualitäten stellen sie aber auch bei der Gartengestaltung unter Beweis. Manch ein Gärtner hat sich bereits ein ganzes Mobiliar aus den Holzplatten gebastelt. Und was darf im Interieur auf keinen Fall fehlen? Natürlich, der Pflanzkübel. Hier erfahren Sie wie Sie diesen ganz einfach selber bauen.

pflanzkuebel-aus-paletten
Paletten sind geradezu geschaffen dafür, bepflanzt zu werden

Verschiedene Bauanleitungen

Bei der Gartengestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Handwerker können sich beim Bau eines Pflanzkübels aus Paletten austoben. Hier finden Sie ein paar Ideen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen:

Lesen Sie auch

Die klassische Variante

Die einfachste Methode beim Bau eines Pflanzkübels aus Paletten ist, mehrere Exemplare übereinander zu stapeln und Blumen in die Zwischenräume zu setzen. So entsteht ein bunt blühendes Regal, das einen besonderen Charme enthält, wenn überhängende Pflanzen aus den oberen Etagen hängen.

Die Leiter

  1. Stellen Sie eine Palette senkrecht auf, sodass die Oberseite nach vorne zeigt.
  2. Legen Sie eine umgedrehte Palette auf den Boden vor die senkrecht stehende.
  3. Sägen Sie eine weitere Palette etwas kürzer und legen Sie diese ebenfalls verkehrt herum auf die untere.
  4. Fahren Sie so fort, bis Sie fast mit dem oberen Rand der stehende Palette abschließen.
  5. Die einzelnen Zwischenräume können Sie nun bepflanzen.

Zum Aufhängen

  1. Kürzen Sie eine Palette so, dass nur noch ein Zwischenraum erhalten bleibt.
  2. Nageln Sie diesen an die Wand.
  3. Auch hier findet nun eine kleine Pflanze Platz.
  4. Besonders schön sehen mehrere Regale nebeneinander aus.

Für Kreative Köpfe

Selbst verständlich können Sie auch bei den oben genannten Beispielen zusätzlich mit Farbe arbeiten. Wer seinen eigenen Vorstellungen nach gehen möchte, zerlegt die Palette komplett und fertigt sich tolle Pflanzkübel aus dem Holz. Im Gegensatz zu echten Brettern geht das spielend einfach. Da Sie Paletten meistens umsonst bei Firmen und Logistikunternehmen erstehen können, macht es gar nichts, wenn mal ein Handgriff daneben geht.

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Dagmar Breu/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.