Die beiden Saisonen der Pastinaken-Ernte

Bei der Aussat von Pastinaken ist zunächst die Entscheidung zu treffen, ob die schmackhaften und gesunden Wurzeln der Pflanze nach einer Aussat im zeitigen Frühjahr im September geerntet werden sollen. Wenn Sie dagegen lieber Pastinaken-Wurzeln für den Winter einlagern wollen, können Sie sich auch für eine Aussat im Juni und eine Ernte der Pastinaken während des gesamten Winters entscheiden.

Pastinaken Saison

Den ganzen Winter über frische Pastinaken ernten

Pastinaken können bei einem späten Anbau mit Juni-Aussaat im Herbst direkt im Erdreich verbleiben und so den ganzen Winter über frisch ausgegraben werden. Dafür ist kein spezieller Winterschutz notwendig.

Tipps & Tricks

Mit viel Eisen, Kalium, Folsäure und Vitamin C eignen sich Pastinaken püriert perfekt für gesunde und wärmende Suppen in der Wintersaison.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.