Wann ist die beste Pflanzzeit für Liguster?

Eigentlich können Sie Liguster das ganze Jahr über pflanzen, ausgenommen natürlich im Winter, wenn der Boden gefroren ist. Es gibt jedoch Zeitpunkte, zu denen das Pflanzen besonders empfehlenswert ist. Wann ist die beste Pflanzzeit für Liguster?

liguster-pflanzzeit
Die beste Pflanzzeit ist im Herbst oder im Frühling

Die beste Pflanzzeit für Liguster

Liguster braucht gerade nach der Pflanzzeit viel Feuchtigkeit, allerdings ohne Staunässe. Die günstigste Pflanzzeit ist deshalb das Frühjahr oder der zeitige Herbst. Dann ist im Boden meist ausreichend Restfeuchte vorhanden und die Wurzeln reifen vor dem Winter gut aus.

Wenn Sie den Liguster im Sommer pflanzen, müssen Sie reichlich gießen, damit die Wurzeln anwachsen. Das ist auch notwendig, wenn es vorher geregnet hat oder Regen angekündigt ist.

Sie sollten den Wurzelballen zuvor einige Stunden in einen Eimer mit Wasser stellen, damit sich die Wurzeln mit Feuchtigkeit vollsaugen können.

Tipps

Bereiten Sie den Boden vor dem Einsetzen gut vor. Sorgen Sie für wasserdurchlässiges Substrat und verhindern Sie Staunässe.

Text: Sigrid Hestermann
Artikelbild: LianeM/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.