liguster-bluetezeit
Der Liguster blüht im Frühsommer

Wie lange dauert die Blütezeit von Liguster?

Die Blütezeit von Liguster ist die Saison für Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten. Sie bestäuben die Blüten und nutzen den Nektar als Nahrungsquelle. Wann beginnt die Blütezeit des Ligusters und wann endet sie?

Blütezeit von Liguster

Der Liguster wird in erster Linie als Heckenpflanze gezogen. Aber auch die Blüte wird von vielen Gärtnern geschätzt. Die Blütezeit beginnt im Frühsommer im Juni. Sie zieht sich bin in den Juli hinein.

Der Strauch bringt bis zu sechs cm lange, weiße Rispenblüten hervor. Vor allem abends duftet der Liguster sehr stark.

Während der Blütezeit sollten Sie den Liguster nicht schneiden, da Sie den Strauch dann zusätzlich schwächen.

Tipps

Wenn Sie den Liguster im Frühjahr zu stark beschneiden oder auf Stock setzen, schneiden Sie die späteren Blütenstände ab. Soll der Liguster blühen, müssen Sie beim Schneiden etwas zurückhaltender sein.

Text: Sigrid Hestermann Artikelbild: loveallyson/Shutterstock

Beiträge aus dem Forum

  1. JoseeRizal64
    Bienenbaum
    JoseeRizal64
    Gehölze
    Anrworten: 11