Nieswurz Blütezeit
Lenzrosen blühen in ganz unterschiedlichen Farben

Die Blütezeit der Lenzrose beginnt im Februar

Zu den ersten Blumen im Garten gehört die pflegeleichte Lenzrose. Sie blüht bereits, wenn die Beete noch mit Schnee bedeckt sind. Mehrere Wochen lang erfreuen Lenzrosen den Gärtner mit immer neuen Blüten in Weiß, Rosa, Gelb, Rot oder Violett.

Die Blütezeit der Lenzrose

Je nach Witterungsverhältnissen zeigen sich die ersten Blüten der leider giftigen Lenzrose ab Ende Januar. Die Hauptblütezeit beginnt im Februar oder bei sehr schlechtem Wetter im März.

Die Staude blüht mehrere Wochen lang, wenn die Temperaturen nicht zu hoch steigen.

Im Gegensatz zur Lenzrose hat die Christrose ihre Blütezeit bereits im Dezember, rechtzeitig zu Weihnachten. Sie trägt allerdings nur weiße Blüten, die zudem kleiner sind als die der Lenzrose.

Tipps

Lenzrosen werden bis zu 40 Zentimeter hoch. Eine beliebte Sorte ist „Party Dress Flamingo“, die hellrosa Blüten mit violetten Punkten hervorbringt. Es gibt mittlerweile sogar Züchtungen, die verschiedenartige Blütenfarben tragen.

Text: Sigrid Hestermann

Beiträge aus dem Forum