Hilfe, meine Kamelie ist erfroren!

Obwohl Kamelien gern als winterhart und pflegeleicht verkauft werden, trifft beides tatsächlich nicht zu. Sowohl eine gewisse Pflege als auch der Schutz vor starkem Frost sind wichtig, damit Ihre Kamelie lange lebt und üppig blüht.

kamelie-erfroren
Die Kamelie verträgt nur kurzzeitig Frost

Kann ein Rückschnitt meine Kamelie noch retten?

Möglicherweise kann ein Rückschnitt bei Ihrer Kamelie tatsächlich erforderlich sein. Diesen sollten Sie aber nicht überstürzt in Angriff nehmen. Schneiden Sie nur wirklich trockene Pflanzenteile ab. Testen Sie vorher, ob der betreffende Trieb noch Saft führt. Ein radikaler Rückschnitt ist nur sinnvoll, wenn keine neuen Triebe zu erkennen sind.

Wann sollte ich meine Kamelie zurückschneiden?

Lassen Sie sich und vor allem Ihrer Kamelie Zeit bis zum (späten) Frühjahr. Neue Austriebe sind durchaus möglich und sollten in Ruhe wachsen können. Im April kontrollieren Sie Ihre Kamelie auf Frostschäden, neue Triebe oder erste Anzeichen davon. Absolut trockene Triebe können Sie nun bedenkenlos entfernen. Alle anderen Triebe kürzen Sie für eine harmonische Wuchsform so, dass der oberste verbleibende Austrieb nach außen weist.

Wie überwintere ich meine Kamelie in Zukunft?

Soll die Pflanze draußen überwintern, dann machen Sie Ihre Kamelie winterfest. Schütten Sie eine dicke Schicht Laub oder Rindenmulch auf die Fläche, die der Größe des Strauchs (Kronendurchmesser) entspricht. Sorgen Sie auch dafür, dass Ihre Kamelie gut vor eisigem Wind geschützt ist und stellen Sie eventuell einen Windschutz auf.

Eine Kamelie im Topf überwintern Sie am besten in einem frostfreien Winterquartier. Das kann ein Kaltgewächshaus sein oder auch ein nur wenig geheizter Wintergarten. Selbst ein heller Kellerraum kann in Betracht gezogen werden. Das gewählte Winterquartier sollte vor allem hell und nicht zu warm sein.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Kamelien sind selten winterhart
  • komplett erfrorene Pflanzen sind nicht zu retten
  • bei geringen Frostschäden über Rückschnitt nachdenken
  • ideales Winterquartier: hell und frostfrei

Tipps

Ist Ihre Kamelie komplett erfroren, dann kann sie auch durch einen (radikalen) Rückschnitt nicht mehr gerettet werden.

Text: Ursula Eggers
Artikelbild: Aprilflower7/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.