Hortensien

Hortensien mit dunklen Blättern: Ursachen & Maßnahmen

Artikel zitieren

Hortensien mit dunklem Laub setzen markante Akzente im Garten. Dieser Artikel stellt beliebte Sorten mit dunklen Blättern vor und gibt Tipps zu Standort, Pflege und Gestaltungsmöglichkeiten.

hortensien-mit-dunklen-blaettern
Die Blattfleckenkrankheit kann der Grund für dunkle Blätter an Hortensien sein

Hortensiensorten mit dunklen Blättern

Es gibt verschiedene Hortensiensorten, die sich durch dunkle Blätter auszeichnen. Einige beliebte Sorten sind:

Lesen Sie auch

Bauernhortensie ‚Red Angel‘

Die Bauernhortensie ‚Red Angel‘ verzaubert den Garten mit dunkelrosa Blüten und dunkelgrünem Laub, welches die leuchtenden Blüten betont. Diese Sorte blüht von Juni bis September und eignet sich besonders für Beete und Kübel.

Tellerhortensie ‚Cotton Candy‘

Die sommergrüne Tellerhortensie ‚Cotton Candy‘ passt gut in kleine Gärten oder Staudenbeete. Ihre rosaroten Blüten und hellgrünen Blätter mit bräunlich-rotem Rand bieten einen auffälligen Farbkontrast.

Endless Summer ‚The Original‘

Diese Bauernhortensie beeindruckt durch eine lange Blütezeit von Juni bis Oktober und große, ballförmige Blüten. Das dunkelgrüne Blattwerk bildet den idealen Hintergrund für die farbenfrohe Blütenpracht.

Bauernhortensie ‚Deep Purple Dance‘

Die Bauernhortensie ‚Deep Purple Dance‘ präsentiert leuchtend dunkelviolette Blüten, die sich stark von den dunkelgrünen Blättern abheben. Sie ist winterhart und eignet sich für Beete und Kübel.

Einfluss des pH-Werts auf die Blattfarbe

Der pH-Wert des Bodens beeinflusst die Farbe der Hortensienblätter erheblich. Ein saurer Boden mit einem pH-Wert von 4 bis 5,5 fördert die Bildung von Anthocyanen, die zu einer dunkleren Blattfärbung führen. In alkalischen Böden mit einem pH-Wert zwischen 6 und 7 sinkt die Verfügbarkeit von Aluminium-Ionen, was die Blätter heller erscheinen lässt.

Standort und Pflege von Hortensien mit dunklen Blättern

Hortensien mit dunklen Blättern gedeihen am besten an einem halbschattigen bis schattigen Standort. Direkte Mittagssonne kann zu Blattverbrennungen führen, deshalb ist ein Schutz vor intensiver Sonneneinstrahlung wichtig.

Bodenbeschaffenheit

Hortensien bevorzugen humosen, durchlässigen Boden, der ausreichend Feuchtigkeit speichert, aber keine Staunässe bildet. Ein optimaler pH-Wert liegt zwischen 5,5 und 6.

Düngung

Regelmäßige Düngung mit einem Hortensiendünger fördert Wachstum und Blütenbildung. Düngen Sie von März bis August alle zwei Wochen und achten Sie darauf, den Dünger nur bei feuchtem Wurzelballen zu geben, um Wurzelschäden zu vermeiden.

Schnitt

Ein richtiger Schnitt hilft, die Form und Blühfreudigkeit der Hortensien zu bewahren. Schneiden Sie nach der Blüte, bei Bauernhortensien im späten Herbst oder Winter, um die künftige Blüte zu fördern.

Überwinterung

Die meisten Sorten sind winterhart, benötigen aber in rauen Lagen Winterschutz. Junge oder im Topf wachsende Pflanzen sollten in einem frostfreien, kühlen Raum überwintern. Temperaturen unter 5 Grad sind ideal, um die Bildung neuer Blütenknospen nicht zu beeinträchtigen.

Gestaltungsmöglichkeiten mit Hortensien mit dunklen Blättern

Hortensien mit dunklen Blättern bieten vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten im Garten.

Kontraste

Dunkles Laub setzt helle Blütenfarben oder Pflanzen mit hellem Laub besonders gut in Szene. Passende Begleitpflanzen sind unter anderem solche mit weißen, rosafarbenen oder hellgelben Blüten.

Struktur

Dunkles Laub bringt Struktur und Tiefe in das Gesamtbild des Gartens. Wegen ihrer kompakten Wuchsform lassen sich diese Hortensienarten leicht in Beete oder Rabatten integrieren.

Solitärpflanzen

Als Solitärpflanzen sind Hortensien mit dunklen Blättern echte Hingucker und setzen markante Akzente im Garten, etwa an zentralen Punkten, wo sie frei zur Geltung kommen können.

Kombination mit anderen Pflanzen

Hortensien mit dunklen Blättern harmonieren gut mit anderen halbschattigen bis schattigen Pflanzen mit ähnlichen Standortansprüchen, wie zum Beispiel Farne, Funkien, Efeu oder Gräser. Diese Kombinationen schaffen ein abwechslungsreiches und harmonisches Gesamtbild.

Bilder: catherinelprod / stock.adobe.com