Hydrangea auspflanzen
Sie können Ihre Hortensie im Topf jederzeit vom zeitigen Frühjahr bis in den Herbst hinein auspflanzen

Hortensien ins Freiland auspflanzen

Im Gartenfachhandel werden Hortensien häufig schon im zeitigen Frühjahr als blühende Frühlingsboten verkauft. Im Topf herangezogene Pflanzen können Sie bis in den Herbst hinein in den Garten verpflanzen, vorausgesetzt Sie beachten einige grundlegende Dinge.

Die Standortwahl

In ihrer natürlichen Heimat wächst die Hydrangea im lichten Schatten großer Bäume. Auch die in unseren Grünanlagen gedeihenden Nachzuchten bevorzugen halbschattige oder schattige Standorte. Wählen Sie einen windgeschützte Platz mit viel Raum zum Wachsen, damit die sich die wunderschönen Blütendolden voll entfalten können.

Hydrangea einsetzen

Vor dem Einsetzen sollten Sie den Topf für etwa zehn Minuten in ein Wasserbad stellen. Dadurch kann sich der Wurzelballen gut mit Feuchtigkeit vollsaugen und die Hortensie verfügt an ihrem neuen Standort über eine kleine Wasserreserve.

Vorbereitung der Pflanzgrube

Während das Pflanzgefäß im Wasser steht heben Sie ein Pflanzloch aus, das deutlich größer ist als der Topfdurchmesser. Dadurch müssen Sie die feinen Wurzeln der Hortensie beim Einsetzen nicht quetschen und können diese locker in der Pflanzgrube ausbreiten.

Der ideale Boden

In Regionen mit stark verdichtetem, lehmigem Boden empfiehlt sich zur Vermeidung von Staunässe eine Dränageschicht aus Kies oder grobkörnigem Sand. Da Hortensien sehr spezielle Ansprüche an den Boden heben empfiehlt es sich, den ausgehobenen Mutterboden durch spezielle Hortensien- oder Rhododendron-Erde zu ersetzen.

Hydrangea einsetzen

Stellen Sie die Hortensie in die Pflanzgrube und füllen Sie diese mit Erde auf. Nach dem Pflanzen den Boden gut andrücken und einschwemmen, damit alle Wurzelfasern gut von Erdreich umgeben sind. Außer bei roten Hortensien sollten Sie weiches Gießwasser (Regenwasser) zum Angießen verwenden, damit die Hydrangea ihre ursprüngliche Farbe nicht verliert.

Ausreichend wässern

Da die Hortensie sehr viel Wasser benötigt um gut zu gedeihen, muss die Pflanze in den ersten Wochen abhängig von der Witterung regelmäßig gegossen werden.

Tipps

Gewöhnen Sie die Hortensie langsam an die veränderten Bedingungen im Garten. Wenn möglich stellen Sie die Pflanze zunächst an eine geschützte Stelle auf dem Balkon oder der Terrasse und nach einigen Tagen im Blumentopf an die geplante Pflanzstelle. Hat sich die Hydrangea bereits vor dem Auspflanzen an das Freiland gewöhnt, wurzelt sie besonders schnell und gut ein.

Text: Sabine Kerschbaumer

Beiträge aus dem Forum