Welchen Standort Ihre Glanzmispel benötigt

Glanzmispeln haben spezielle Anforderungen an den Standort. Nur wenn Bodenbedingungen, Lichtverhältnisse und Temperaturen stimmen, kann sich der Strauch kräftig entwickeln.

glanzmispel-standort
Die Glanzmispel mag es hell aber nicht zu sonnig

Boden und Licht

Ideal ist ein Standort in absonniger Lage, an dem die Glanzmispel durch Mauern oder Hecken vor Wind geschützt ist. Sie mag helle Bedingungen. An schattigen Standorten ist die Wuchskraft des Strauchs eingeschränkt. Die Glanzmispel ist anspruchslos, wenn es um den pH-Wert des Substrats geht. Sie wächst auf sauren und alkalischen Böden.

So sollte das Substrat sein:

  • nährstoffreich
  • durchlässig
  • mäßig trocken

Optimale Temperaturen

Der immergrüne Strauch ist an Gebiete mit milden Temperaturen im Winter angepasst. Die Wurzeln reagieren empfindlich auf Frost. Bis zu einer Temperatur von -5° Celsius sind Glanzmispeln winterhart. Weinbaugebiete liefern die optimalen Bedingungen für eine Anpflanzung der Sträucher im Freiland. In Regionen mit frostigen Wintermonaten sollten Sie Ihrer Pflanze einen Winterschutz zur Verfügung stellen. Wenn die Pflanzen im Kübel wachsen, können Sie im Winter einen Standortwechsel vornehmen.

Text: Christine Riel
Artikelbild: Doikanoy/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.