Die Regentonne zur Gewächshaus Bewässerung nutzen

Falls Sie eine Regentonne im Garten haben, nutzen Sie das abgefangene Wasser gewiss schon lange, um Ihre Pflanzen damit zu gießen. Jedoch ist das ständige Abschöpfen mit der Gießkanne sehr mühsam. Haben Sie schon einmal über eine Tropfbewässerung im Gewächshaus nachgedacht? Ein solches System spart nicht nur sehr viel Zeit, sondern ist auch mit wenig Aufwand selbst gebaut. Dieser Artikel verrät Ihnen, wie's geht.

gewaechshaus-bewaesserung-regentonne
Mit einer Regentonne lässt sich eine Menge Wasser sparen

Bewässerungssystem selber bauen

Benötigtes Material

  • Eine Regentonne
  • Einen Gartenschlauch
  • Hammer und Nagel
  • Einen Stopfen

Voraussetzung

Damit das Wasser ohne Pumpe aus der Regentonne in Ihr Gewächshaus fließt, ist ein Druck von mindestens 0,5 bar erforderlich. Dies gewährleisten Sie ganz einfach, indem Sie Ihre Regentonne auf einem Podest platzieren. Eine Höhe von einem Meter sollte es dennoch sein. Alternativ stellen Sie die Tonne auf einen Tisch.

Bauanleitung

  1. Verlegen Sie den Schlauch im Garten bis hin zum Gewächshaus.
  2. Ein Ende sollte dabei stets mit der Regentonne verbunden sein.
  3. Nun markieren Sie den Schlauch an den Stellen, an denen später das Wasser zur Bewässerung austreten soll.
  4. Mit einem Hammer und einem kleinen Nagel piksen Sie den Schlauch an den markierten Stellen auf.
  5. Bei einer hochgestellten Tonne sollten die Löcher etwas größer ausfallen.
  6. Trennen Sie den überschüssigen Schlauchteil ab.
  7. Verschließen Sie das Ende mit einem Stopfen.
  8. Füllen Sie Wasser in den Schlauch.
  9. Hängen Sie ein Ende über den Rand in die Regentonne.
  10. Kontrollieren Sie, ob das Wasser an den gewünschten Stellen austritt.
  11. Bei einem größeren Gewächshaus ist die Konstruktion auch mit mehreren Schläuchen möglich.
  12. Fixieren Sie den Schlauch mit etwas Klebeband am Rand der Tonne.
  13. Sind die Gewächshaus Pflanzen ausreichend mit Wasser versorgt stoppen Sie den Wasserfluss manuell.
  14. Ziehen Sie dafür einfach den Schlauch aus der Tonne.

Lesen Sie auch

Text: Gartenjournal.net
Artikelbild: Steve Cymro/Shutterstock

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.