So blüht die Gerbera lange in Haus und Garten

Um schöne Blüten zu entwickeln, braucht die Tropenpflanze Gerbera viel Licht. Solange sie ausreichend hell steht, dankt sie es mit vielen bunten und großen Blüten. Mit der richtigen Pflege lässt sich die Blütezeit sogar noch etwas verlängern.

Gerbera Blütezeit
Früher Artikel Gerbera im Garten und auf der Fensterbank richtig pflegen Nächster Artikel Gerbera richtig überwintern

Lange Blütezeit nur an einem günstigen Standort

Gerbera braucht vor allem Licht. In ihrer Heimat erhält sie viele Stunden lang Tageslicht. Im Wohnzimmer und Garten lässt sich das nur im Sommer gewährleisten.

Lesen Sie auch

Solange die Pflanze schön hell, warm, luftig und ohne Zugluft steht, wird sie im Haus bei richtiger Pflege immer neue Blüten ansetzen. Oftmals dauert es mehrere Wochen, bis die einzelnen Blüten ausgeblüht sind.

So verlängern Sie die Blütezeit der Zimmerpflanze

  • Verblühte Blüten abschneiden
  • Trockene Blätter entfernen
  • Regelmäßig gießen
  • Einmal pro Woche düngen
  • Für ausreichend Helligkeit sorgen

Blütezeit von Gerbera im Garten

Im Garten dauert die Blütezeit der Gerbera von Mai bis September. Damit ist die Gerbera eine der ausdauerndsten Blumen im Garten.

Regen Sie die Blühfreudigkeit durch das Abschneiden von ausgeblühten Blüten an. Nur wenn Sie selbst Samen gewinnen wollen, müssen Sie abgeblühte Teile stehenlassen, bis die Samen ganz reif sind.

Gönnen Sie der Gerbera eine Winterpause

Im Haus können Sie die Gerbera zwar durchgehend zum Blühen bringen. Allerdings wird die Pflanze dadurch sehr geschwächt, sodass sie eher eingeht, als eine Gerbera, die sich im Winter einige Wochen erholen darf.

Tipps & Tricks

Gerbera als Schnittblume hält sich in der Vase bis zu zwei Wochen. Die Stiele dürfen allerdings nicht zu tief im Wasser stehen. Das Blumenwasser sollte regelmäßig gewechselt und mit etwas Blumenfrisch gemischt werden.

Text: Sigrid Hestermann

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.