Erdbeerampel überwintern – Leitfaden für Balkongärtner

Auf dem Naschbalkon darf die Erdbeerampel nicht fehlen. Sind die letzten Früchte verspeist, stehen Balkongärtner vor der Frage: Wie kann man Erdbeeren in der Ampel überwintern? Lesen Sie in diesem Leitfaden eine praxiserprobte Anleitung, wie Sie hängende Erdbeeren ganz einfach durch den Winter bringen.

erdbeerampel-ueberwintern
Erdbeerampeln können im Winter draußen bleiben, sollten aber geschützt werden

Hängende Erdbeeren überwintern – Schritt-für-Schritt-Anleitung

Ein Rückschnitt nach der letzten Erdbeerernte ist der erste Schritt auf dem Weg zur Überwinterung. Es folgt eine modifizierte Pflege, die hängende Erdbeeren vorbereitet auf den Winter. Finale Maßnahme vor dem ersten Frost ist ein wärmender Wintermantel. Folgende Anleitung geleitet Sie Schritt für Schritt durch das einfache Programm:

Lesen Sie auch

Erdbeeren in der Ampel schneiden

Am Ende der Erntezeit startet die Vorbereitung auf den Winter mit einem Rückschnitt. Schneiden Sie die Ranken zurück, ohne das Herz der Staude zu beschädigen. Bei dieser Gelegenheit entfernen Sie die verwelkten Blätter und letzte Blütenreste.

Ausnahme: In der Ampel frisch gepflanzte Hängeerdbeeren erhalten vor dem Winter keinen Rückschnitt.

Pflege auf Wintermodus stellen

Im Herbst erhalten Erdbeeren in der Ampel ihre Hauptdüngung. Die Wasserversorgung stimmen Sie ab auf die stark reduzierte Verdunstungsrate infolge des kräftigen Rückschnitts. Diese Pflege bereitet hängende Erdbeeren auf den Winter vor:

  • Hängende Erdbeeren nach dem Rückschnitt organisch düngen
  • Flüssigdünger verabreichen oder Substrat auflockern und gesiebten Kompost einarbeiten
  • Sparsamer gießen

Verlassen Sie sich beim Gießen bitte auf Ihr Fingerspitzengefühl. Die Erdbeerpflanzen stehen – bis auf ihre Herzblätter – ohne Laubkleid da und leiden schnell unter Staunässe. Erst wenn Sie in den oberen Substratschichten keine Feuchtigkeit mehr ertasten, gießen Sie schlückchenweise.

Erdbeerampel ausstatten mit Winterschutz

Kündet der Wetterbericht die ersten frostigen Nächte an, ist es an der Zeit für einen geeigneten Winterschutz an der Erdbeerampel. So wappnen Sie Hängeerdbeeren gegen Frost:

  • Hängende Ampel umhüllen mit Wintervlies
  • Substrat bedecken mit Stroh, Sägespänen, Rindenmulch oder Laub
  • Wichtig: Erdbeerpflanze nicht bedecken, damit sie atmen kann

In winterkalten Regionen legen Sie sicherheitshalber ein atmungsaktives Vlies oder Tannenreisig über die Erdbeerpflanze in der Ampel. An frostfreien Tagen prüfen Sie mittels Fingerprobe, ob die Erdbeerampel zu gießen ist.

Tipps

Monatserdbeeren versprechen fruchtiges Naschvergnügen, wenn die Ranken mit ihrer süßen Last von der Ampel herabbaumeln. Premium-Sorte für die Erdbeerampel ist ‚Merosa‘ mit mundgerechten Früchten und herrlichem Walderdbeer-Aroma. ‚Hummi Praliné‘ hält, was der Name verspricht und begeistert mit zuckersüßen, roten Erdbeeren im Miniformat.

Text: Paula Jansen

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.