Engelstrompete blüht in vielen Farben

Die Engelstrompete treibt es bunt im sommerlichen Garten und auf dem Balkon. Zur Blütezeit entzündet das südamerikanische Ziergehölz ein Feuerwerk der Farben. In welchen Farbtönen die schönsten Brugmansia-Sorten ihre Blütenpracht entfalten, lesen Sie hier.

engelstrompete-farben
Es gibt auch rosa blühende Engelstrompeten

In welchen Farben blüht die Engelstrompete?

Engelstrompeten begeistern mit einem bunten Reigen schöner Blütenfarben. Zahlreiche kalte und warme Farben sind im facettenreichen Spektrum vertreten:

  • Engelstrompete warme Farben: Rot, Rotviolett, Gelb, Orange, Gelborange, Goldgelb, Apricot, Lachs.
  • Engelstrompete kalte Farben: Weiß, Rosa, Violett, Blauviolett.

Lesen Sie auch

Gibt es mehrfarbig blühende Engelstrompeten?

Schöne Brugmansia-Hybriden blühen in verschiedenen Farben. Sehr zu empfehlen für den naturnahen Garten ist die Premium-Sorte Brugmansia suaveolens ‚Apricot Riese‘. Die breit-röhrenförmigen Blüten sind weiß-lachs-rosa gefärbt und erlauben heimischen Bienen den Zugang zum Pollen- und Nektarvorrat. Herzlich willkommen sind die Bienen auch in den gelben, rosa umrandeten Blüten einer Brugmanisa suaveolens ‚Herzensbrücke‘.

Die Engelstrompete Brugmansia flava ‚Mobisu‘ erstrahlt in den Farben Lachs und Rosa mit gelbem Schlund. Ihre Artgenossin ‚Wildfire‘ hat sich entschieden für eine lila-rote Farbgebung mit hellgelbem Blütenschlund.

Welche Brugmansia blühen in besonders intensiven Farben?

Leuchtende Farbintensität wird der Engelstrompeten-Art Brugmanisa flava attestiert. Balkongärtner*innen wissen zu schätzen, dass diese farbenfrohe Pflanze im Kübel auf einer Wuchshöhe von 150 cm bis 200 cm verharrt. Kehrseite der Medaille ist eine anspruchsvolle Pflege mit ausgeprägter Anfälligkeit für Staunässe.

Als anfängertaugliches Blühwunder in leuchtenden Farben kommt Brugmansia aurea daher. Die Engelstrompete bevorzugt einen halbschattigen Standort, ist pflegeleicht, schnittverträglich und einfach zu überwintern. Von diesen Vorzügen profitieren ebenfalls alle daraus hervorgegangenen Hybriden.

Gibt es eine Engelstrompete mit bunten Blättern?

Eine besondere Engelstrompete lässt es nicht bewenden bei leuchtenden Blütenfarben. Die Sorte Brugmansia candida ‚Pink Perfektion‘ variegata kombiniert ihre bauschig gefüllten rosafarbenen Blütentrompeten mit grün-gelb-panaschierten Blättern.

Seit kurzem eifert die neue Sorte Brugmansia candida ‚Angels Flight‘ ihrer Artgenossin nach. Als Kulisse für die dreifach etagierten, orangefarbenen Blüten dienen dezent grün-gelb gefärbte Blätter.

Tipp

Viele Faktoren beeinflussen die Farbintensität

In welcher Intensität Engelstrompeten ihre Farben präsentieren, hängt von mannigfaltigen Faktoren ab. Am sonnigen Standort draußen ist die Blütenfarbe ausgeprägter, als im Halbschatten hinter Glas. Positiven Einfluss auf die Farbgebung nehmen fernerhin Temperaturen von 20° bis 25° Celsius, regelmäßiges Gießen und wöchentliches Düngen. Idealerweise mischen Sie bereits beim Umtopfen einen Dünger für Blühpflanzen unter die Erde für eine leuchtende Farbenpracht.

Text: Paula Jansen
Artikelbild: Wut_Moppie/Shutterstock

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Erhalten Sie den monatlichen Newsletter von Gartenjournal in Ihr
E-Mail-Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.