Brombeere

Brombeeren trocknen: So konservieren Sie die süßen Früchte

Artikel zitieren

Getrocknete Brombeeren sind ein schmackhafter und gesunder Snack. Diese Anleitung erklärt, wie Sie Brombeeren im Backofen oder Dörrautomat schonend trocknen und haltbar machen.

Brombeeren trocknen

Brombeeren trocknen im Backofen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Das Trocknen von Brombeeren im Backofen ist eine einfache und kostengünstige Methode, die ohne spezielle Geräte auskommt. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Lesen Sie auch

1. Brombeeren vorbereiten

Waschen Sie die Brombeeren gründlich, um Schmutz und Rückstände zu entfernen, und sortieren Sie beschädigte Früchte aus. Lassen Sie die gewaschenen Brombeeren gut trocknen. Dies gelingt am besten, wenn Sie die Früchte auf einem Küchentuch ausbreiten.

2. Brombeeren auf dem Backblech verteilen

Verteilen Sie die vorbereiteten Brombeeren gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech. Achten Sie darauf, dass die Früchte sich nicht berühren, um ein gleichmäßiges Trocknen zu gewährleisten. Verwenden Sie bei Bedarf mehrere Backbleche.

3. Backofen einstellen

Heizen Sie den Backofen auf die niedrigste Temperatur vor, in der Regel etwa 50 Grad Celsius. Diese niedrige Temperatur ist wichtig, um die wertvollen Inhaltsstoffe der Brombeeren zu bewahren und ein Verbrennen zu verhindern.

4. Backofentür einen Spalt offen lassen

Lassen Sie die Backofentür während des Trocknens leicht geöffnet, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Ein Kochlöffel, der zwischen die Tür geklemmt wird, ist eine einfache Methode, dies zu erreichen.

5. Trocknungszeit

Die Trocknungszeit variiert je nach Größe der Brombeeren und gewünschter Konsistenz. Normalerweise dauert der Prozess mindestens 8 bis 10 Stunden. Wenden Sie die Früchte zwei- bis dreimal während des Trocknens, um ein gleichmäßiges Ergebnis zu erzielen.

6. Trocknungsgrad überprüfen

Um den Trocknungsgrad zu kontrollieren, drücken Sie die Brombeeren vorsichtig zwischen den Fingern zusammen. Wenn sie lederartig sind und keine Flüssigkeit mehr abgeben, sind sie ausreichend getrocknet.

7. Getrocknete Brombeeren aufbewahren

Lagern Sie die getrockneten Brombeeren in luftdichten Behältern an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort, um ihre Haltbarkeit zu maximieren. So bleiben sie mehrere Monate frisch.

Brombeeren trocknen im Dörrautomat

Ein Dörrautomat bietet den Vorteil einer gleichmäßigen Wärmeverteilung und optimalen Luftzirkulation, was zu einem schonenden und effektiven Trocknungsprozess führt.

1. Brombeeren vorbereiten

Auch hier müssen die Brombeeren gründlich gewaschen, verlesen und gut abgetrocknet werden.

2. Brombeeren auf Dörrgitter verteilen

Verteilen Sie die Brombeeren gleichmäßig auf den Dörrgittern des Geräts, ohne dass sie sich berühren. Dies gewährleistet ein optimales Trocknungsergebnis.

3. Dörrautomat einstellen

Stellen Sie den Dörrautomat auf eine Temperatur von etwa 52 bis 55 Grad Celsius ein, um die wertvollen Inhaltsstoffe der Brombeeren zu erhalten.

4. Trocknungszeit

Die Trocknungszeit im Dörrautomat beträgt, je nach Größe der Früchte und Temperatur, etwa 10 bis 14 Stunden. Für ein gleichmäßiges Ergebnis sollten Sie die Dörrgitter während des Prozesses gelegentlich wechseln.

5. Trocknungsgrad überprüfen und Brombeeren aufbewahren

Überprüfen Sie den Trocknungsgrad durch leichtes Zusammendrücken der Früchte. Wenn sie trocken und lederartig sind, lagern Sie sie in luftdichten Behältern kühl, trocken und dunkel.

Mit diesen Methoden können Sie Ihre eigengetrockneten Brombeeren herstellen und das ganze Jahr über genießen.

Das Gartenjournal Frische-ABC

Wie läßt sich Obst & Gemüse richtig lagern, damit es möglichst lange frisch bleibt?

Das Gartenjournal Frische-ABC als Poster: