Brombeeren dauerhaft haltbarmachen

Brombeeren bieten mit einer Erntezeit von etwa Juli bis Oktober über einen langen Zeitraum kontinuierlich frische Früchte. Diese verderben aber vom Strauch geerntet leider oft sehr schnell.

Brombeeren haltbarmachen

Der Schimmel als Feind frischer Brombeeren

Das größte Problem bei der Haltbarkeit von Brombeeren stellt Schimmel dar, der sich oftmals erstaunlich schnell ausbreiten kann. Selbst im Kühlschrank halten geerntete Brombeeren deshalb meist nur maximal zwei Tage lang. Aber auch in ungeernteter Form fallen Brombeeren oft schon an der Staude dem Schimmel zum Opfer. Das passiert immer dann, wenn es mitten im Hochsommer zu ausgedehnten Feuchteperioden mit andauernden Regenfällen kommt. Mangels Abtrocknung können die unreifen Früchte dann bereits am Strauch verschimmeln. Entfernen Sie solche Früchte immer sofort, indem Sie diese abschneiden und auf den Kompost werfen. Die schimmligen Früchte stecken sonst die restlichen Früchte an einer Brombeerstaude sehr schnell mit Schimmel an.

Lesen Sie auch

Die Verarbeitung nach der Ernte

Planen Sie direkt nach dem Sammeln der Brombeeren etwas Zeit für die Verarbeitung ein, wenn Sie die Früchte nicht gleich frisch verzehren möchten. Vor jeder Weiterverarbeitung sollten insbesondere wild gesammelte Brombeeren gründlich mit klarem Wasser gewaschen werden, um so einer Ansteckung mit dem gefährlichen Fuchsbandwurm vorzubeugen. Werden die Brombeeren in einen Kuchen oder in leckere Muffins eingebacken, so erhöht das die Haltbarkeit durch den einhergehenden Feuchtigkeitsentzug um einige Tage. Eine noch längere Haltbarkeit bietet aber die Verarbeitung zu folgenden Produkten:

  • Säfte
  • Gelees
  • Marmeladen
  • Liköre

Das Einfrieren von Brombeeren

Auch das Einfrieren ist eine gute Möglichkeit, um Brombeeren nahezu unbegrenzt haltbar zu machen. Vor dem Einfrieren sollten Sie die gesammelten Früchte zunächst gründlich waschen und mit Küchenpapier vorsichtig abtrocknen. Frieren Sie die Brombeeren dann portioniert in Schalen oder Gefrierbeuteln ein. Auch wenn die Früchte nach dem Auftauen nicht über die Konsistenz frischer Brombeeren verfügen, so bleiben Geschmack und Nährstoffe für die Verwendung in Kuchen und Eisbechern auf jeden Fall erhalten. Sie können die frischen und gewaschenen Brombeeren auch vor dem Einfrieren mit einem Mixer pürieren. Frieren Sie das Brombeermark in einer Eiswürfelform ein und Sie erhalten fruchtige Eiswürfel für das Verfeinern von sommerlichen Erfrischungsgetränken.

Tipps & Tricks

Brombeermarmelade aus dem eigenen Garten ist nicht nur eine schöne Erinnerung an den Sommer während Herbst und Winter, sondern auch ein tolles persönliches Geschenk für Freunde, Verwandte und Nachbarn.

Text: Alexander Hallsteiner

Melde Dich für unseren Newsletter an

Erhalten Sie den monatlichen Gartenjournal Newsletter in Ihr E-Mail Postfach. Abmelden ist jederzeit möglich.